Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: R30/R40, S6
01.07.16 - 03.07.16

Zug 30 / S-Bahn S6: Änderungen bei Fahrten nachts vom 1. bis 3. Juli

Wegen Bauarbeiten zwischen Frankfurter Berg und Frankfurt Westbahnhof kommt es bei den Zügen und S-Bahnen jeweils in den Nächten von Freitag, 1. Juli auf Samstag, 2. Juli sowie von Samstag, 2. Juli auf Sonntag, 3. Juli zwischen etwa 23.00 Uhr und 04.00 Uhr zu Änderungen. Dabei werden die S-Bahnen auf einer Teilstrecke durch Busse ersetzt; Züge der Main-Weser-Bahn fahren eine Umleitung, wodurch Halte entfallen.

Linie: n63
03.07.16 - 15.07.16

Sachsenhausen / Oberrad: Bus n63 - Umleitung und Haltestellen entfallen

Wegen Gleisbauarbeiten fahren die Busse von Sonntag, 3. Juli 1.30 Uhr bis Freitag, 15. Juli etwa 4 Uhr eine Umleitung und die Haltestellen "Mühlberg", "Lettigkautweg", "Balduinstraße", "Bleiweißstraße" und "Buchrainstraße" entfallen. Die Busse bedienen eine Ersatzhaltestelle in der Offenbacher Landstraße in Höhe Haus Nummer 362.

» weitere Meldungen

Servicepaket - teaser
Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen, Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket
RMV-Servicetelefon

069 / 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Persönliche Beratung

Verkehrsinsel
Mobilitätszentrale
An der Hauptwache/Zeil 129
60313 Frankfurt am Main

Montag bis Freitag:
9 bis 20 Uhr
Samstag: 9.30 bis 16 Uhr

Verkehrsinsel - Ihre Mobilitätszentrale an der Hauptwache
10-Minuten-Garantie
10-Minuten-Garantie
10-Minuten-Garantie Sie sind an Ihrem Ziel mit mehr als 10 Minuten Verspätung angekommen? Reklamieren Sie hier Ihre Fahrt.
RSS
RSS-Feed

Alles im Überblick: laufende und anstehende Umleitungen, Sperrungen, Zusatzverkehre und sonstige Änderungen

Nahverkehrsmeldungen als RSS-Feed
Presse-Informationen
Presse-Informationen Hier finden Sie alle Presse-Informationen von traffiQ.
Linienfahrplan
Immer informiert

Mit den Linienfahrplänen von traffiQ haben Sie den Fahrplan Ihrer Linie immer in der Tasche.

Fahrpläne zum Download
Busse und Bahnen für Frankfurt

traffiQ plant, organisiert und informiert rund um den Nahverkehr

mehr Informationen über traffiQ
Sie sind hier: > Startseite > Service > Schulberatung

traffiQ Mobilitätsberatung in Frankfurter Schulen

Genau wie Laufen oder Fahrradfahren will auch das Fahren mit Bussen und Bahnen von Kindern und Jugendlichen gelernt sein. Damit sich die Kleinen später auf dem Schulweg und in ihrer Freizeit sicher im Frankfurter Stadtverkehr bewegen können brauchen sie Unterstützung. Welches ist die richtige Buslinie? Wann fährt die Bahn, wo muss ich umsteigen, darf ich mein Fahrrad in der Bahn mitnehmen? Hört sich kompliziert an, muss es aber nicht sein.

traffiQ bietet seit Sommer 2003 ein umfangreiches Mobilitätsberatungsangebot für Frankfurter Schulen, um die Schülerinnen und Schüler für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Frankfurt fit zu machen. Das "Taxi Mami" wird damit in Zukunft seltener zum Einsatz kommen.

Die Mobilitätsberatung an Frankfurter Schulen wird im Rahmen eines Projektes der Europäischen Union gefördert.

Hier ist eine Auswahl unseres Beratungsangebotes:

  • Umgang mit dem Fahrplanbuch
  • Bedienung der RMV-Fahrkartenautomaten
  • Fahrradmitnahme in Bussen und Bahnen
  • Optimaler Schulweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • In der Freizeit sicher und eigenständig im ÖPNV unterwegs
  • Sicherheit in Fahrzeugen und an Haltestellen
  • Planung von Klassenausflügen mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Informationsmöglichkeiten bei Fragen zum ÖPNV
  • Günstige Tarifangebote (Gruppentageskarten, Hessenticket usw.)
Gerne greifen wir auch Themenvorschläge von Ihnen auf und erarbeiten mit Ihnen zusammen ein maßgeschneidertes Beratungsangebot. Die traffiQ-Mobilitätsberater/innen kommen dann zu Ihnen in die Schule, gestalten den Unterricht eigenständig und bringen alles erforderliche Material mit.

Für weitere Informationen zur Mobilitätsberatung oder zur Terminvereinbarung können sich interessierte Eltern, Lehrer oder Schüler direkt an traffiQ wenden.

Unsere Mobilitätsberaterinnen freuen sich auf Ihren Anruf unter 069/212-24439 oder -24440. Sie erreichen uns auch per Email unter beratung@traffiQ.de