Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie: S1, S2, S3, S4, S5, S6, S7, S8, S9
20.08.17 - 21.08.17

S-Bahn-Tunnel: Nächtliche Teilsperrung in der Nacht vom 20.08. auf 21.08.

Wegen Wartungsarbeiten wird der S-Bahn-Tunnel in der Nacht vom 20. auf 21.08. teilweise gesperrt. Es kommt zu Teilausfällen, Umleitungen und Fahrplanänderungen.

Linie: 18, U4, U6, U7
19.08.17 - 21.08.17

U4, U6, U7, Tram 18 - Streckensperrungen und Ersatzverkehre am 19./20.08.

Am Wochenende entfällt die U4 zwischen Seckbacher Landstraße und Enkheim, die U6 zwischen Industriehof und Ostbahnhof, die U7 wird eingestellt. Alternativ verkehren Ersatzbusse, vorhandene Linien werden verstärkt oder eigens umgeleitet. Grund sind Stellwerksarbeiten.

Linie: 11, 12
14.08.17 - 25.08.17

Trams 11, 12 - Abends keine Tram durch die Altstadt

Die beiden Linien fahren vom 14.08. bis 25.08. montags bis freitags abends nicht durch die Altstadt, sondern nur auf Teilstrecken. Grund dafür sind Gleisschleifarbeiten. Alternativ bieten sich U-Bahnen an.

» weitere Meldungen

Servicepaket - teaser
Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen, Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket
RMV-Servicetelefon

069 / 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Persönliche Beratung

Verkehrsinsel
Mobilitätszentrale
An der Hauptwache/Zeil 129
60313 Frankfurt am Main

Montag bis Freitag:
9 bis 20 Uhr
Samstag: 9.30 bis 16 Uhr

Verkehrsinsel - Ihre Mobilitätszentrale an der Hauptwache
RMV_10-Minuten-Garantie_140
 
10-Minuten-Garantie Sie sind an Ihrem Ziel mit mehr als 10 Minuten Verspätung angekommen? Reklamieren Sie hier Ihre Fahrt.
RSS
RSS-Feed

Alles im Überblick: laufende und anstehende Umleitungen, Sperrungen, Zusatzverkehre und sonstige Änderungen

Nahverkehrsmeldungen als RSS-Feed
Presse-Informationen
Presse-Informationen Hier finden Sie alle Presse-Informationen von traffiQ.
Linienfahrplan
Immer informiert

Mit den Linienfahrplänen von traffiQ haben Sie den Fahrplan Ihrer Linie immer in der Tasche.

Fahrpläne zum Download
Busse und Bahnen für Frankfurt

traffiQ plant, organisiert und informiert rund um den Nahverkehr

mehr Informationen über traffiQ
Sie sind hier: > Startseite > Mobil in Frankfurt > Neu in Frankfurt

Neu in Frankfurt


Sie sind gerade nach Frankfurt gezogen oder wollen dies in Kürze tun?

Herzlich willkommen in Frankfurt am Main, herzlich willkommen in Ihrer neuen Wahlheimat. Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich schnell eingewöhnen und zuhause fühlen. Entdecken Sie Ihre neue Stadt, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Museen und kulturellen Angebote mit Bussen und Bahnen. Frankfurt hat viele Gesichter - genießen Sie die Atmosphäre von den Wolkenkratzern „Mainhattans“ bis zur Frankfurter Bembel-Seligkeit. Frankfurt von A-Z

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Frankfurt bietet ein vielfältiges Nahverkehrsangebot

Busse, U-Bahnen, Straßenbahnen und die S-Bahn der DB sind in der Stadt für Sie unterwegs – alle zu einem Preis. Die S-Bahn und die Regionalzüge verbinden das Umland mit der Stadt. Alle S-Bahn-Linien bis auf die Linie S7 durchqueren die Innenstadt mit den Stationen Hauptbahnhof, Taunusanlage, Hauptwache und Konstablerwache. Die U-Bahnen sorgen für eine schnelle Verbindung aus den Stadtteilen in die Innenstadt. Straßenbahnen verbinden auch die Stadtteile direkt. Busse erschließen die Stadtteile und dienen als Zubringer zu U-Bahn, Straßenbahn und S-Bahn. Und nachts, wenn die "normalen" Busse und Bahnen Feierabend haben, stehen Ihnen die Nachtbusse zur Verfügung. Netzpläne, Stadtpläne und Umgebungspläne RMV-Fahrplanauskunft

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Fahrkarten und Tarife

In Frankfurt gilt der Gemeinschaftstarif des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV). Ganz Frankfurt gibt es für die Preisstufe 3. Einzelfahrkarten gibt es nur an Automaten in unterirdischen Stationen und an Haltestellen. Die Einzelfahrkarten sind zum sofortigen Fahrtantritt gültig. Entwerter haben Frankfurter Busse und Bahnen nicht. Jahreskarten können Sie zum Beispiel in der Verkehrsinsel an der Hauptwache oder an allen VGF-TicketCentern kaufen, Monats- und Wochenkarten außerdem an einer Vielzahl von privaten Verkaufsstellen im Stadtgebiet (z.B. Zeitschriftenläden oder Reisebüros). Alles über unsere Fahrkarten und Verkaufsstellen

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Neuer Job in Frankfurt?

Fast jeden Tag zum Arbeitsplatz und zurück? Unser günstiges Angebot für Sie: Die Jahreskarte für Busse und Bahnen. Zehn Monate zahlen, zwölf Monate fahren innerhalb des gewählten Tarifgebietes. Noch günstiger wird es, wenn Sie den gesamten Jahresbetrag auf einmal zahlen.
Bietet Ihr Arbeitsgeber Ihnen ein Jobticket an? Dann haben Sie damit natürlich die allergünstigste Möglichkeit, mit Bus und Bahn in Frankfurt mobil zu sein. Zeitkarten RMV - JobTicket weitere Informationen

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Mit der Familie nach Frankfurt gekommen?

Sie sind regelmäßig in Frankfurt unterwegs, haben die Möglichkeit, erst nach 9.00 Uhr loszufahren? Dann ist die 9-Uhr-Monatskarte für Sie wie geschaffen: Sie gilt montags bis freitags erst ab 9.00 Uhr morgens und ist deshalb deutlich günstiger als eine reguläre Monatskarte. Alle anderen Vorteile wie die Übertragbarkeit oder die Mitnahmeregelung sind gleich.
Sie nutzen Busse und Bahnen eher in der Freizeit – mit der Familie oder mit Gästen, die Sie in Ihrer neuen Heimatstadt besuchen? Wie wäre es mit der Gruppen-Tageskarte? Fünf Personen können damit gemeinsam fahren – einen ganzen Tag lang. Zeitkarten Tageskarten

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Studienplatz in Frankfurt?

In Frankfurt gibt es das RMV-Semesterticket. Der Studierendenausweis gilt in Verbindung mit dem Personalausweis zugleich als Fahrausweis für das gesamte RMV-Gebiet. RMV - SemesterTicket weitere Informationen

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Ausbildungsplatz in Frankfurt?

Wohnort und Ausbildungsplatz in Frankfurt - da ist die CleverCard Frankfurt das richtige Ticket.
Alle Informationen dazu: CleverCard Frankfurt Detaillierte Informationen

Ausbildungsplatz in Frankfurt?
Als Auszubildende oder Auszubildender sind Sie mit der CleverCard, der Jahreskarte für Schüler und Auszubildende, besonders preiswert unterwegs. Die Karte gilt immer für ein Jahr für alle Fahrten – egal ob beruflich oder privat – im Gültigkeitsbereich zwischen Wohnort und Ausbildungsstätte. Cool: Obwohl längst aus der Schule, genießen Sie noch die Rosinen des Schüler-Daseins. Während der hessischen Schulferien (das sind rund 13 Wochen im Jahr!) ist Ihre CleverCard im gesamten RMV-Gebiet gültig und lädt zu größeren Entdeckungstouren ein.
Und als besonderen Bonus erhalten alle, die in Frankfurt wohnen und zur Schule gehen, die CleverCard erheblich günstiger!
Um eine CleverCard zu bekommen, müssen Sie nur den Bestellschein von Ihrer Ausbildungsstätte bestätigen lassen und bis zum 10. eines Monats an einer Verkaufsstelle abgeben. Ab dem nächsten 1. gilt dann Ihre CleverCard. RMV - CleverCard weitere Informationen CleverCard Frankfurt 2015 - Broschüre (PDF, 0.6 MB) CleverCard Frankfurt 2015 - Bestellschein (PDF, 0.1 MB) CleverCard Frankfurt - Besondere Bedingungen (PDF, 0.9 MB) CleverCard Frankfurt 2016 - Bestellschein (PDF, 0.4 MB) CleverCard Frankfurt 2016 - Broschüre (PDF, 1.3 MB) CleverCard Frankfurt 2017 - Bestellschein (PDF, 0.5 MB) CleverCard Frankfurt 2017 - Broschüre (PDF, 2.3 MB)

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Neue Schule?

Wohnort und Schule in Frankfurt - da ist die CleverCard Frankfurt das richtige Ticket.
Alle Informationen dazu: CleverCard Frankfurt Detaillierte Informationen

Neue Schule?
Sie haben Kinder, die auf Frankfurter Schulen gehen werden? Die CleverCard Frankfurt ist die günstigste Möglichkeit, Ihren Kindern selbstständige Schulwege zu ermöglichen. Die günstige Jahreskarte gilt auf dem Weg von zu Hause bis zur Schule und in den hessischen Schulferien im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) – ein großes Stück Freiheit.
Und als besonderen Bonus erhalten alle, die in Frankfurt wohnen und zur Schule gehen, die CleverCard erheblich günstiger!
Schülerinnen und Schüler haben unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Erstattung der Fahrtkosten durch das Schulamt. Nähere Informationen hierzu über das Schulamt. RMV - CleverCard weitere Informationen Stadt Frankfurt - Schülerbeförderung/Fahrtkostenerstattung Stadt Frankfurt - Schulwegpläne CleverCard Frankfurt 2015 - Broschüre (PDF, 0.6 MB) CleverCard Frankfurt 2015 - Bestellschein (PDF, 0.1 MB) CleverCard Frankfurt - Besondere Bedingungen (PDF, 0.9 MB) CleverCard Frankfurt 2016 - Bestellschein (PDF, 0.4 MB) CleverCard Frankfurt 2016 - Broschüre (PDF, 1.3 MB) CleverCard Frankfurt 2017 - Bestellschein (PDF, 0.5 MB) CleverCard Frankfurt 2017 - Broschüre (PDF, 2.3 MB)

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Erste Wege in Frankfurt

Unter www.Frankfurt.de finden Sie in der Rubrik „Frankfurt für Neubürgerinnen und Neubürger“ alles Wissenswerte zum Beispiel zu den notwendigen Behördenschritten bei einem Umzug. Da können Sie zu allen Ämtern einen persönlichen Fahrplan anfordern. Für erste Entdeckungstouren in der Stadt finden Sie auf den Websites der Stadt Frankfurt ebenfalls vielfältige Anregungen.
Wenn Sie sich beim Bürgeramt anmelden, erhalten Sie dort für Ihren Haushalt zur Begrüßung unser Geschenk: Ein attraktives Set mit Informationen über Ihre neue Stadt und einem Gutscheinheft für den neuen Frankfurter oder die neue Frankfurterin. Testen Sie Busse und Bahnen in Frankfurt und lösen Sie die Gutscheine für eine Gruppen-Tageskarte und ein aktuelles Fahrplanbuch ein! Frankfurt für Neubürgerinnen und Neubürger Wegweiser der Stadt Frankfurt

Symbol für SeitenanfangSeitenanfang

Alle Informationen rund um Bus und Bahn

Alle Informationen zu Bussen und Bahnen und anderen Möglichkeiten der Mobilität in Frankfurt erhalten Sie persönlich in der Mobilitätszentrale „Verkehrsinsel“ direkt an der Hauptwache. Der runde Pavillon ist nicht zu verfehlen.

Verkehrsinsel - Ihre Mobilitätszentrale an der Hauptwache

Am Telefon hilft Ihnen täglich rund um die Uhr das
RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24 weiter.

Und natürlich gibt es hier auf www.traffiQ.de Fahrpläne für „Ihre“ neue Linie oder Haltestelle, Liniennetzpläne oder das gesamte Sortiment an Informationsmaterial zum Herunterladen.