Servicepaket - teaser
Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen, Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket
RMV-Servicetelefon

069 / 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Persönliche Beratung

Verkehrsinsel
Mobilitätszentrale
An der Hauptwache/Zeil 129
60313 Frankfurt am Main

Montag bis Freitag:
9 bis 20 Uhr
Samstag: 9.30 bis 16 Uhr

Verkehrsinsel - Ihre Mobilitätszentrale an der Hauptwache
RMV_10-Minuten-Garantie_140
 
10-Minuten-Garantie Sie sind an Ihrem Ziel mit mehr als 10 Minuten Verspätung angekommen? Reklamieren Sie hier Ihre Fahrt.
RSS
RSS-Feed

Alles im Überblick: laufende und anstehende Umleitungen, Sperrungen, Zusatzverkehre und sonstige Änderungen

Nahverkehrsmeldungen als RSS-Feed
Presse-Informationen
Presse-Informationen Hier finden Sie alle Presse-Informationen von traffiQ.
Linienfahrplan
Immer informiert

Mit den Linienfahrplänen von traffiQ haben Sie den Fahrplan Ihrer Linie immer in der Tasche.

Fahrpläne zum Download
Busse und Bahnen für Frankfurt

traffiQ plant, organisiert und informiert rund um den Nahverkehr

mehr Informationen über traffiQ
Sie sind hier: > Startseite > Aktuelle Informationen > Verkehrsmeldungen
Linie: 11, 16, 17, 18, 21, 64, S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9, U4, U5
23.06.18 - 06.08.18

S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9 / U4, U5 / Trams 11, 16, 17, 18, 21 / Bus 64: Änderungen wegen Sperrung des Frankfurter S-Bahn-Tunnels

Der Frankfurter S-Bahn-Tunnel ist von Samstag, 23.06. etwa 01:00 Uhr bis Montag, 06.08.2018 gegen 04:00 Uhr wegen Maßnahmen zur Inbetriebnahme des neuen elektronischen Stellwerks komplett gesperrt. So kommt es bei den S-Bahnen zu erheblichen Einschränkungen.

Die Stationen "Taunusanlage", "Hauptwache", "Konstablerwache", "Ostendstraße" und "Lokalbahnhof" können nicht mit den S-Bahnen erreicht werden.

Fahrtalternativen

Die Frankfurter Innenstadt kann von "Frankfurt Hauptbahnhof", "Frankfurt Südbahnhof" und "Frankfurt Ostbahnhof" mit U- und Straßenbahnen erreicht werden. Diese Stationen werden weiterhin mit S-Bahnen und Regionalzügen bedient.
U-Bahnen werden mit weiteren Zügen verstärkt und verkehren zeitweise in verdichtetem Takt. Zusätzlich wird bei einigen Straßenbahnen und Bussen der Takt verdichtet.

Die S-Bahnen der Linie S1 verkehren wie folgt:

  • Die S1 verkehrt im Halbstundentakt auf dem Abschnitt Wiesbaden – Frankfurt Hauptbahnhof (tief) (von 05:00 Uhr bis 22:00 Uhr) bzw. Frankfurt Hauptbahnhof (hoch) (von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr).
  • Zudem verkehrt die S1 auf dem Abschnitt Frankfurt Hauptbahnhof (hoch) – "Frankfurt Süd" – "Rödermark-Ober Roden".
  • Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Ost" wird die S1 umgeleitet und hält nur in "Frankfurt Süd", sowie in Fahrtrichtung Rödermark-Ober Roden zusätzlich in "Offenbach Hauptbahnhof".

Die S-Bahnen der Linie S2 verkehren wie folgt:

  • Die S2 verkehrt im Halbstundentakt auf den Abschnitten Niedernhausen – Frankfurt Hauptbahnhof (tief) (von 5.00 Uhr - 22.00 Uhr) bzw. Frankfurt Hauptbahnhof (hoch) (von 22.00 Uhr - 5.00 Uhr).
  • Zudem verkehrt die S2 auf dem Abschnitt Dietzenbach – "Frankfurt-Mühlberg".
  • Zusätzliche Züge der S2 verkehren montags bis freitags in den Hauptverkehrszeiten von 06:00 Uhr bis 09:00 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr auf dem Abschnitt Niedernhausen – Frankfurt-Griesheim sowie zwischen Dietzenbach und Offenbach. Von diesen Fahrten besteht in Offenbach-Bieber Anschluss an die S1 zur Weiterfahrt nach Frankfurt Hauptbahnhof.

Die S-Bahnen der Linien S3 und S4 verkehren wie folgt:

S3:

  • Die S3 verkehrt im Halbstundentakt auf dem Abschnitt Bad Soden – Frankfurt Hauptbahnhof (tief) (von 05:00 Uhr - 22:00 Uhr) bzw. Frankfurt Hauptbahnhof (hoch) (von 22:00 - 05:00 Uhr).
  • Aus Richtung Darmstadt endet die S3 in "Frankfurt Süd".

S4:
  • Die S4 verkehrt im Halbstundentakt auf dem Abschnitt Kronberg – Frankfurt Hauptbahnhof (tief) (von 05:00 - 22:00 Uhr) bzw. Frankfurt Hauptbahnhof (hoch) (von 22:00 - 05:00 Uhr).
  • Montags bis samstags verkehrt die S4 zusätzlich auf dem Abschnitt Langen – "Frankfurt Süd".

Die S-Bahnen der Linien S5 und S6 verkehren wie folgt:

S5:

  • Die S5 verkehrt im Halbstundentakt auf dem Abschnitt Friedrichsdorf – Frankfurt Hbf (hoch).
  • Die in Bad Homburg beginnenden und endenden Züge verkehren montags bis samstags nur auf dem Abschnitt Bad Homburg – Frankfurt-Rödelheim.

S6:
  • Die S6 verkehrt im Halbstundentakt auf dem Abschnitt Friedberg – Frankfurt Hbf (hoch).
  • Die Halte "Messe" und "Galluswarte" entfallen.

Die S-Bahnen der Linien S8 und S9 verkehren wie folgt:

  • Die S8 verkehrt im Halbstundentakt und ausschließlich auf dem Abschnitt Wiesbaden – Frankfurt Hauptbahnhof (hoch).
  • Die S9 verkehrt im Halbstundentakt auf dem Abschnitt Wiesbaden – Frankfurt Hauptbahnhof (hoch) sowie auf dem Abschnitt Hanau – "Frankfurt-Mühlberg".

U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse nutzen

  • Die Linien U4 und U5 übernehmen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Konstablerwache" einen Großteil der Fahrgäste von der parallel verlaufenden S-Bahn. Zudem stellen sie die Verbindung her zu den Linien U6 und U7 an der "Bockenheimer Warte" und den Linien U1, U2, U3 und U8 am "Willy-Brandt-Platz".
  • Die Linie U4 ist mit verstärkten Kapazitäten unterwegs. Ergänzt wird sie zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Konstablerwache" durch die Linie U5.
  • Damit die U4 mit ihren Vier-Wagen-Zügen auf dem besonders wichtigen Abschnitt Bockenheimer Warte – Hauptbahnhof – Seckbacher Landstraße oft und störungsfrei verkehren kann, fährt sie während der S-Bahn-Tunnelsperrung von 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr nicht bis nach Enkheim. Fahrgäste können für die ausfallenden Halte "Schäfflerstraße", "Gewinnerstraße", "Kruppstraße", "Hessencenter" und "Enkheim" alternativ die Linie U7 nutzen.
  • Trams 11, 17 und 21: Die Straßenbahnen verkehren nach dem Ferienfahrplan.
  • Tram 16: Der 30-Minuten-Takt wird samstags von Betriebsbeginn bis etwa 07:00 Uhr und sonn- sowie feiertags von Betriebsbeginn bis etwa 09:00 Uhr zwischen "Balduinstraße", "Hauptbahnhof" und Bockenheim auf einen 15-Minuten-Takt verdichtet.
  • Tram 18: Montags bis freitags verkehren die Straßenbahnen in der Zeit von 06:30 Uhr bis etwa 19:30 Uhr über Lokalbahnhof und Mühlberg weiter bis Offenbach Stadtgrenze. Samstags verkehrt die Linie 18 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr mit allen Fahrten bis Offenbach Stadtgrenze.
  • Bus 64: Die Busse verkehren zeitweise verdichtet zwischen den Haltestellen "Bremer Platz" und "Baseler Platz".

Weitere Informationen:

Die Fahrplanänderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

Weitere Informationen zu den Änderungen und zum Mobilitätsangebot während der Sperrung sowie die Ersatzfahrpläne der S-Bahnen gibt es unter www.rmv.de im Artikel "Frankfurter S-Bahn-Tunnel in den Sommerferien gesperrt".

Umfassende Informationen rund um die Baustelle, über das aktuelle Geschehen im Tunnel sowie zum Fahrtenangebot einschließlich Ersatz- und Zusatzverkehre gibt es auch im Internetauftritt zur Baustelle.
Tunnelsperrung auf rmv.de sbahnbaustelle.de


www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH