Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

09.10.13

Haltestelle „Fechenheim Post“ wird barrierefrei

- Straßenbahnlinie 11 fährt durch
- Bushaltestelle liegt nahe

Von kommenden Montag, 14. Oktober 2013, bis voraussichtlich Anfang Januar 2014 wird die Haltestelle „Fechenheim Post“ barrierefrei und behindertengerecht umgebaut. Die Straßenbahnlinie 11 fährt die Haltestelle in diesem Zeitraum nicht an.

traffiQ und VGF empfehlen ihren Fahrgästen, sich rechtzeitig über die günstigsten Alternativen zu informieren. Nur wenige Gehminuten entfernt stehen die Straßenbahn-Haltestellen „Schießhüttenstraße“ und „Alt-Fechenheim“ zur Verfügung. Noch näher liegt die Haltestelle „Baumertstraße/Post“ der Buslinien 44 und 551.

Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das traffiQ-Servicetelefon unter der Nummer 0 1801 069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise anbieterabhängig, maximal 42 Cent/Minute).

Linie 11: Fechenheim Schießhüttenstraße – Ostbahnhof – Altstadt – Hauptbahnhof – Nied – Gallus – Höchst Zuckschwerdtstraße.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH