Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: S8
25.05.18 - 28.05.18

S8: Fahrten entfallen auf Teilstrecke vom 25.05. 22:15 Uhr bis 28.05. 01:30 Uhr

Vom 25.05. bis 28.05. entfallen einige Fahrten zwischen "Wiesbaden Hauptbahnhof" und "Mainz Nord". Der Bahnhof "Mainz Nord" kann dadurch nur stündlich bedient werden. Grund dafür sind Weichenerneuerung.
(Stand 22.05.2018, 15:05 Uhr)

Linie: n4, n41
22.05.18 - 25.05.18

Busse n4, n41 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 22.05. bis 25.05.

Die Busse fahren vom 22.05.2018, etwa 06:00 Uhr, bis zum 25.05.2018, etwa 20:00 Uhr eine Umleitung und es kommt zu Änderungen bei Haltestellen. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

09.10.13

Straßenbau in Nieder-Eschbach: Busse fahren Umleitung

Wegen Straßenarbeiten an der Einmündung der Deuil-La-Barre-Straße in die Homburger Landstraße muss traffiQ die Buslinien 27, 29 und n4 von Samstag, 12. Oktober, bis Mittwoch, 16. Oktober 2013, gegen 2.00 Uhr, zwischen Bonames und Nieder-Eschbach umleiten.

Die Linie 27 aus Richtung Preungesheim fährt nur bis zur Haltestelle „Konrad-Duden Weg“ und biegt dann ins Gewerbegebiet Nieder-Eschbach ab, wo sie vorübergehend endet. Ausgenommen sind die Fahrten von und nach Nieder-Erlenbach Brück: Sie führen über die Anna-Lindh-Allee und ab der Glockengasse in Nieder-Eschbach normal weiter.
Auch die Linie 29 wird zwischen Otto-Hahn-Schule - bzw. am verkaufsoffenen Sonntag zwischen der U-Bahn-Station Nieder-Eschbach - und dem Gewerbegebiet Nieder-Eschbach über die Anna-Lindh-Allee umgeleitet.
Die Linie n4 fährt ab Ben-Gurion-Ring Nord ebenfalls über die Anna-Lindh-Allee zur Haltestelle „Glockengasse“ in Nieder-Eschbach und dann planmäßig weiter.

Für die Fahrt zwischen Bonames und Nieder-Eschbach kann natürlich auch die U-Bahn-Linie U2 eine Alternative sein.
Die lokale Nahverkehrsgesellschaft traffiQ empfiehlt ihren Fahrgästen, sich rechtzeitig über die für sie passende Verbindungen zu informieren. So helfen die Mitarbeiter des traffiQ-Servicetelefons gerne weiter – sie sind rund um die Uhr erreichbar unter 0 1801 069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise anbieterabhängig, maximal 42 Cent/Minute). Auch die Fahrplanauskunft im Internet unter www.traffiQ.de berücksichtigt die geänderten Fahrpläne und findet schnell geeignete Verbindungen.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)