Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: RE3
25.11.17 - 27.11.17

RE3: Geänderte Fahrtzeiten und Umleitungen vom 25.11. bis 27.11.

Es kommt zu geänderten Fahrtzeiten und Umleitungen. Grund dafür sind Weichenarbeiten in Dudweiler.

Linie: 14
25.11.17 - 25.11.17

Tram 14 - Linienwegskürzung am 25.11. vom 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Straßenbahnen fahren am 25.11. von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur zwischen "Louisa Bahnhof" und "Zoo". Es verkehren keine Straßenbahnen zwischen "Zoo" und "Ernst-May-Platz". Grund für die Änderungen sind Grünschnittarbeiten im Bereich der Wittelsbacherallee.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

09.10.13

Straßenbau in Nieder-Eschbach: Busse fahren Umleitung

Wegen Straßenarbeiten an der Einmündung der Deuil-La-Barre-Straße in die Homburger Landstraße muss traffiQ die Buslinien 27, 29 und n4 von Samstag, 12. Oktober, bis Mittwoch, 16. Oktober 2013, gegen 2.00 Uhr, zwischen Bonames und Nieder-Eschbach umleiten.

Die Linie 27 aus Richtung Preungesheim fährt nur bis zur Haltestelle „Konrad-Duden Weg“ und biegt dann ins Gewerbegebiet Nieder-Eschbach ab, wo sie vorübergehend endet. Ausgenommen sind die Fahrten von und nach Nieder-Erlenbach Brück: Sie führen über die Anna-Lindh-Allee und ab der Glockengasse in Nieder-Eschbach normal weiter.
Auch die Linie 29 wird zwischen Otto-Hahn-Schule - bzw. am verkaufsoffenen Sonntag zwischen der U-Bahn-Station Nieder-Eschbach - und dem Gewerbegebiet Nieder-Eschbach über die Anna-Lindh-Allee umgeleitet.
Die Linie n4 fährt ab Ben-Gurion-Ring Nord ebenfalls über die Anna-Lindh-Allee zur Haltestelle „Glockengasse“ in Nieder-Eschbach und dann planmäßig weiter.

Für die Fahrt zwischen Bonames und Nieder-Eschbach kann natürlich auch die U-Bahn-Linie U2 eine Alternative sein.
Die lokale Nahverkehrsgesellschaft traffiQ empfiehlt ihren Fahrgästen, sich rechtzeitig über die für sie passende Verbindungen zu informieren. So helfen die Mitarbeiter des traffiQ-Servicetelefons gerne weiter – sie sind rund um die Uhr erreichbar unter 0 1801 069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise anbieterabhängig, maximal 42 Cent/Minute). Auch die Fahrplanauskunft im Internet unter www.traffiQ.de berücksichtigt die geänderten Fahrpläne und findet schnell geeignete Verbindungen.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)