Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: n1, n11
24.11.17 - 26.11.17

Bockenheim: Bus n1, n11 - Haltestelle "Juiliusstraße" verlegt

Die Haltestelle ist an die gleichnamige Straßenbahnhaltestelle der Linie 16 verlegt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten in der Sophienstraße.

Linie: 14
25.11.17 - 25.11.17

Tram 14 - Linienwegskürzung am 25.11. vom 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Straßenbahnen fahren am 25.11. von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur zwischen "Louisa Bahnhof" und "Zoo". Es verkehren keine Straßenbahnen zwischen "Zoo" und "Ernst-May-Platz". Grund für die Änderungen sind Grünschnittarbeiten im Bereich der Wittelsbacherallee.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

13.03.13

Neue U-Bahnen für die U7: VGF setzt Gleisbau in Hausen fort

- U7 endet am Industriehof
- Buslinien 72 und 73 verstärkt

Um künftig die modernen U-Bahnen des Typs „U5“ auch auf der Linie U7 einsetzen zu können und dabei einen stufenlosen Ein- und Ausstieg garantieren zu können, arbeitet die VGF weiter an den Gleisen der Strecke. Nachdem die Stationen im Riederwald und in Enkheim vorbereitet wurden, setzt die VGF die Arbeit zwischen Sonntag, 17. März 2013, Betriebsende, und Montag, 25. März 2013, Betriebsbeginn, an den Stationen „Große Nelkenstraße“ und „Hausen“ fort. Im genannten Zeitraum fährt die Linie U7 deshalb nur zwischen Enkheim und Industriehof.

VGF und traffiQ empfehlen den Fahrgästen, auf dem unterbrochenen Abschnitt zwischen Industriehof und Hausen die Busse der Linien 72 und 73 zu nutzen. Wenn sie – frühmorgens und spätabends – viertelstündlich fahren, werden sie durch zusätzliche Busse unterstützt.

Da die Fahrt mit Umsteigen vom und zum Bus etwas länger dauert, ist es ratsam, sich rechtzeitig über die passende Verbindung zu informieren. Die Mitarbeiter des traffiQ-Servicetelefons helfen gerne weiter. Sie sind rund um die Uhr erreichbar unter 0 1801 069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise anbieterabhängig, maximal 42 Cent/Minute). Auch die Fahrplanauskunft im Internet unter www.traffiQ.de berücksichtigt die geänderten Fahrpläne und findet schnell geeignete Verbindungen.

Neue Bahnen für die U7

Mit der Gleisanpassung an den Stationen „Große Nelkenstraße“ und „Hausen“ bereitet die Verkehrsgesellschaft den Einsatz der neuen „U5“-Wagen auf der U7 vor. Die Gleise werden dazu neu ausgerichtet und durch zusätzlichen Schotter angehoben. Einzelheiten zu diesen Arbeiten enthält die Presseinformation der VGF vom 28. Februar, die Sie im Archiv der Internetseite www.vgf-ffm.de finden.

VGF und traffiQ bitten nicht nur Fahrgäste, sondern insbesondere Anwohner um Nachsicht, dass die Arbeiten nicht geräuschlos ablaufen. Aber: Ohne diesen Gleisbau wäre die Linie U7 künftig nicht barrierefrei zu nutzen.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)