Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: n62
22.11.17 - 23.11.17

Bus n62 - Haltestellen entfallen am 22.11. in eine Fahrtrichtung

Die Haltestellen "Offenbach Max-Willner-Platz", "Offenbach Stadtgrenze", "Frankfurt Wiener Straße", "Frankfurt Flaschenburgstraße" und "Frankfurt Buchrainplatz" entfallen in Fahrtrichtung "Frankfurt Konstablerwache" aufgrund von Bauarbeiten.

Linie: n63
23.11.17 - 23.11.17

Bus n63 : Umleitung und Haltestellen entfallen in eine Fahrtrichtung am 23.11.

Die Busse fahren in Richtung Offenbach eine Umleitung und Haltestellen entfallen. Eine zusätzliche Haltestelle wird bedient. Grund dafür sind Demontagearbeiten von Fahrleitungen.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

22.02.13

Vorbereitung für Einsatz neuer U-Bahnzüge: Gleisarbeiten im Riederwald

- U4 und U7 am kommenden Wochenende nicht bis Enkheim
– VGF setzt Busse ein

Die VGF wird in der Nacht von Freitag auf Samstag, 22. auf 23. Februar 2013, mit Arbeiten an den Gleisen der Station „Schäfflestraße“ beginnen. Samstag und Sonntag, 23. und 24. Februar, fahren U4 und U7 daher nicht bis Enkheim. Mit Betriebsbeginn am Montag, 25. Februar 2013, verkehren beide Linien wieder nach Plan.

Ersatzbusse bis Enkheim

Die U4 endet am Wochenende an der Seckbacher Landstraße, die U7 an der Station „Johanna-Tesch-Platz“. Zwischen hier und Enk-heim setzt die VGF Ersatzbusse ein, allerdings sind diese länger unterwegs als üblicherweise die U-Bahnzüge. Die U7 zwischen „Hausen" und „Johanna-Tesch-Platz" sowie die Ersatzbusse zwi-schen „Johanna-Tesch-Platz" und „Enkheim" verkehren ab etwa 22.00 Uhr sowie sonntags bis 11.30 Uhr im engeren Takt, etwa alle 8 bis 12 Minuten.

Neue Bahnen für die U7

Mit dem Gleisbau, der in den kommenden Tagen im Riederwald und in Hausen an weiteren Stationen fortgesetzt wird, bereitet die Verkehrsgesellschaft den Einsatz der modernen „U5“-Wagen auf der U-Bahnlinie 7 vor. Die Gleise werden dazu neu ausgerichtet und durch zusätzlichen Schotter angehoben, damit künftig ein stufenfreier Ein- und Ausstieg möglich ist.

Die VGF bittet nicht nur Fahrgäste, sondern insbesondere Anwohner um Nachsicht, daß die Arbeiten in den kommenden Wochen nicht geräuschlos ablaufen werden. Aber: Ohne diesen Gleisbau wäre die Linie U7 künftig nicht barrierefrei zu nutzen.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)