Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

09.11.12

Gleisbauarbeiten dauern an: weiterhin keine Straßenbahn nach Neu-Isenburg


Bis Freitag, 23. November 2012, Betriebsende, kann die Straßenbahnlinie 14 aufgrund von Gleisbauarbeiten nicht zwischen Louisa und Neu-Isenburg verkehren. Der Zeitraum verlängert sich, da man die Bauarbeiten ohne die zunächst geplanten Nachtschichten durchführt.

Ein Ersatzverkehr mit Bussen fährt weiterhin ab der Haltestelle „Stresemannallee/Mörfelder Landstraße“. Die Ersatzhaltestellen liegen in unmittelbarer Nähe zu den Straßenbahnhaltestellen, ausgenommen die Haltestelle „Louisa“, an der auf die Einstiegsmöglichkeit an der Haltestelle „Stresemannallee/ Mörfelder Landstraße“ verwiesen wird.

traffiQ und VGF empfehlen den Fahrgästen, sich rechtzeitig auf die Linienunterbrechung einzustellen und andere Fahrmöglichkeiten zu nutzen. Neben den Ersatzbussen verkehrt zwischen Südbahnhof und der Endhaltestelle der Straßenbahn in Neu-Isenburg auch die Buslinie 653. Auch die S-Bahn-Linien S3 und S4 verbinden Frankfurt über die Station „Louisa“ mit Neu-Isenburg.

In der Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) sind die geänderten Fahrpläne berücksichtigt. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das traffiQ-Servicetelefon unter der Nummer 0 1801 069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise anbieterabhängig, maximal 42 Cent/Minute).


Linie 14: Bornheim Ernst-May-Platz – Zoo – Südbahnhof – Louisa Bahnhof – Neu-Isenburg Stadtgrenze

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH