Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

23.08.12

Vollsperrung im Gallus

- Frankenallee wird in Höhe der Hufnagelstraße grundsaniert
- Bus 52 fährt andere Route


(pia) In der Frankenallee wird gebaut: Die nördliche Fahrbahn der Straße wird zwischen der S-Bahnüberführung an der Günderro-derstraße bis zum Kreuzungsbereich Hufnagelstraße grunderneu-ert. Dazu muss dieser Abschnitt ab Montagmorgen, 27. August, 7 Uhr, voll gesperrt werden. Die Arbeiten gehen bis Mitte September. Danach wird der Kreuzungsbereich ebenfalls grunderneuert, und zwar jeweils halbseitig in zwei weiteren Bauabschnitten, die bis Dezember dauern werden.

Busline 52 wird umgeleitet
Die Buslinie 52 muss während der Bauarbeiten einen anderen Kurs nehmen. In Richtung Galluswarte und Griesheim wird sie über Kriegstraße und Mainzer Landstraße umgeleitet. Die Haltestelle „Haus Gallus“ wird an die Kriegstraße verlegt. In Richtung Schloßborner Straße wird die Haltestelle „Galluswarte“ an den Anfang der Kleyerstraße vorverlegt, der Halt am Haus Gallus entfällt.
Die Linie 52 hat folgenden Linienweg: Gallus Schloßborner Straße – Galluswarte – Friedrich-Ebert-Siedlung – Griesheim Bahnhof – Griesheim Jägerallee.

Das Amt für Straßenbau und Erschließung bittet alle Verkehrsteil-nehmer um Verständnis für die notwendigen Arbeiten. Aktuelle Verkehrsinformationen für Frankfurt am Main sind im Internet unter www.mainziel.de abrufbar

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH