Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 38, n5
20.07.18

Bornheim: Busse 38, 103, n5 - Haltestelle "Saalburg-/ Wittelsbacherallee" verlegt

Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Atzelberg", "Bornheim Mitte", bzw. "Bergen Enkheim" verlegt. Grund dafür ist der barrierefreie Ausbau der Haltestelle.

Linie: RE70, S8, S9
20.07.18 - 21.07.18

S7, S8 / RE70: Zusätzliche Fahrten anlässlich Helene Fischer Konzert am 20.07.

Es verkehren am Freitag, den 20. Juli 2018, zusätzliche Züge vor allem zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Stadion" anlässlich des Helene Fischer Konzerts.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und RMV

29.05.12

Mit Bus und Bahn zu Bülent Ceylan in die Commerzbank-Arena

Der Comedy-Star Bülent Ceylan und seine wilden Kreatürken geben mit ihrem „Stadion Special“ die einzige Stadion-Show und kommen am Samstag, 2. Juni 2012, in die Commerzbank-Arena nach Frankfurt.

RMV und traffiQ empfehlen die An- und Abreise mit Bussen und Bahnen, denn die Commerzbank-Arena ist hervorragend mit S-Bahn, Straßenbahn und Bus erreichbar. Durch zusätzliche Busse und Bahnen ist bei An- und Abfahrt für ausreichend Platz und geringe Wartezeiten gesorgt.
Und echte Fans wissen es längst: Die Eintrittskarte gilt als RMV-KombiTicket gleichzeitig als Fahrkarte für die An- und Abreise im gesamten RMV-Gebiet.

Vor und nach der Show halten viele Regionalzüge außerplanmäßig am Stadion. Außerdem werden nach dem Auftritt zusätzliche S-Bahnen sowohl in Richtung Mainz/ Wiesbaden als auch in Richtung Frankfurt/ Offenbach angeboten.

Zur Anreise wird außerdem die Straßenbahnlinie 21 der VGF zum Stadion durch die Sonderlinie 20 unterstützt. Zwischen Südbahnhof und Stadion wird die Buslinie 61 durch die Sonderlinie 80 verdichtet.