Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

22.02.12

Gedenkminute: Busse und Bahnen stehen still

U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse in Frankfurt werden morgen Mittag, 12 Uhr, für eine Minute stillstehen. So es die Verkehrslage zulässt, beteiligen sich damit die Fahrerinnen und Fahrer an der bundesweiten Gedenkminute für die Opfer rechtsextremer Gewalt am 23. Februar. Durchsagen in Fahrzeugen und U-Bahn-Stationen werden die Fahrgäste auf die Gedenkminute aufmerksam machen.

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH