Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

15.02.12

Baumfällarbeiten: Keine Straßenbahn nach Neu-Isenburg

Am kommenden Freitag, 17. Februar 2012, wird zwischen 10 Uhr 30 und 13 Uhr 30 im Bereich der Wendeschleife der Linie 14 an der End-Haltestelle „Neu-Isenburg Stadtgrenze“ ein morscher Baum entfernt, der in die Oberleitung zu fallen droht. Die VGF wird dazu den Fahrstrom abschalten; die 14 fährt in dieser Zeit nur zwischen Ernst-May-Platz und Louisa-Schleife.

So kommen Sie trotzdem weiter

Von der Louisa bis Neu-Isenburg setzt die VGF Ersatzbusse ein, die die Haltestellen „Neu-Isenburg Stadtgrenze“, „Oberschweinstiege“, „Stresemannallee / Mörfelder Landstraße“ sowie „Louisa“ anfahren. Auch die Buslinie 653, die zwischen Südbahnhof und der End-Haltestelle der Straßenbahn in Neu-Isenburg verkehrt, kann eine Option sein. Mit den S-Bahn-Linien S3 und S3 gelangt man zum Bahnhof Neu-Isenburg. VGF und traffiQ empfehlen den Fahrgästen, sich rechtzeitig auf die Linien-Unterbrechung einzustellen. In der Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) sind die geänderten Fahrpläne berücksichtigt. Über die beste Fahrtoption informiert auch das traffiQ-Servicetelefon unter der Nummer 01801-069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz).

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH