Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

19.10.11

Linie 14 am kommenden Samstag: Kein Betrieb durch den Stadtwald

Am kommenden Samstag, 22. Oktober 2011, werden zwischen 8 und 17 Uhr keine Bahnen der Linie 14 zwischen Südbahnhof und Neu-Isenburg Stadtgrenze fahren. Grund sind Fahrleitungsarbeiten, die die VGF entlang der Mörfelder Landstraße und entlang der Stadtwaldstrecke ausführt.

Letzte durchfahrende Züge ab Ernst-May-Platz um 6 Uhr 49 und ab Neu-Isenburg ab 7 Uhr 46, erste wieder durchfahrende Züge ab Ernst-May-Platz um 16 Uhr 41 und ab Neu-Isenburg ab 17 Uhr 21. In der Zwischenzeit richtet die VGF eine gemeinsame Linie 14/15 ein, die zwischen den Haltestellen „Ernst-May-Platz“ und „Haardtwaldplatz“ verkehrt. Zwischen Südbahnhof und Neu-Isenburg setzt die VGF einen Ersatzverkehr mit Bussen ein, die alle Haltestellen entlang des unterbrochenen Schienenabschnitts anfahren, seien es die Original-Haltepunkte oder die der dort ebenfalls verkehrenden Busse.

VGF und traffiQ empfehlen den Fahrgästen, sich rechtzeitig auf die Linien-Unterbrechung einzustellen und andere Fahrmöglichkeiten des dichten Frankfurter Nahverkehrsnetzes zu nutzen. So verkehrt die Buslinie 61 über die Mörfelder Landstraße auf dem gleichen Linienweg wie die „14“. Zur Louisa gelangt man auch mit den S-Bahn-Linien S3 und S4 sowie der Buslinie 35. Zwischen Südbahnhof und der End-Haltestelle der Straßenbahn in Neu-Isenburg verkehrt die Buslinie 653. In der Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) sind die geänderten Fahrpläne berücksichtigt. Über die beste Fahrtoption informiert auch das traffiQ-Servicetelefon unter der Nummer 01801–069 960 (3,9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz).

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH