Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von Stadt Frankfurt am Main und traffiQ

12.09.11

Sperrung in Oberrad – keine Busse zum Waldfriedhof

(pia) Das Amt für Straßenbau und Erschließung beginnt am Montag, 19. September, in Oberrad mit der Grunderneuerung des Burgenlandwegs. Betroffen ist der Abschnitt von Buchrainstraße bis zum Haupteingang des Waldfriedhofs. Auch die beiden Stichwege zum Waldfriedhof werden saniert.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 21. Oktober. Der Burgenlandweg muss auf diesem Abschnitt voll gesperrt werden. Die Zufahrt ist über ausgeschilderte Verbindungswege von der Wiener Straße aus möglich. Wie die Nahverkehrsgesellschaft traffiQ mitteilt, können wegen der Arbeiten auch die Kleinbuslinien 81 und 82 den Waldfriedhof nicht erreichen. Die beiden Haltstellen „Burgenwaldweg“ und „Waldfriedhof“ werden nicht bedient.

Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf rund 185.000 Euro.

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH