Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und RMV

21.06.11

Happy Landings: Busse und Bahnen fahren häufiger

„Happy Landings“ wünscht Fraport am Samstag, 25. Juni, und Sonntag, 26. Juni 2011, seinen Gästen, um die Eröffnung der neuen Landebahn zu feiern. Rund 80.000 Besucher werden erwartet. RMV und traffiQ, die Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main, feiern mit – und sorgen dafür, dass die Besucher gut zum Flughafen und auch wieder nach Hause kommen.

Auf den S-Bahn-Linien S8 und S9 werden jeweils in den Vormittagsstunden zwischen 10 Uhr und 12 Uhr zusätzliche Züge vom Frankfurter Hauptbahnhof zum Flughafen eingesetzt, aus Wiesbaden fährt am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr und gegen 11 Uhr je ein Sonderzug. Am Samstagabend fahren zwei zusätzliche S-Bahnen um 17.38 Uhr und um 18.08 Uhr Richtung Frankfurt Hauptbahnhof ab.

Die Frankfurter Buslinien zum Flughafen fahren Samstag und Sonntag zwischen 9.00 und 21.00 Uhr viertelstündlich, was eine Verdoppelung des fahrplanmäßigen Angebots bedeutet. Es handelt sich um die Buslinien 58 (Viertelstundentakt zwischen Sossenheim Friedhof und Flughafen), 61 (Südbahnhof - Flughafen, zusätzlich Einsatz von Gelenkbussen) und 62 (Schwanheim – Flughafen).

Auf der Buslinie 651 (Obertshausen – Neu-Isenburg – Flughafen Terminal 1) fahren an beiden Tagen weitestgehend Gelenkbusse und bieten so mehr Sitzplätze. Zudem fahren zwischen 9.15 Uhr und 11.15 Uhr die Busse von Neu-Isenburg „Gewerbegebiet Ost“ zum Flughafen im Halbstundentakt, vom Flughafen nach Neu-Isenburg „Gewerbegebiet Ost“ wird der Halbstundentakt zwischen 15.15 Uhr und 21.15 Uhr gefahren.
Die Buslinien 751 (Darmstadt – Walldorf – Flughafen) und 752 (Rüsselsheim – Walldorf – Flughafen) befahren zwischen Mörfelden-Walldorf und Flughafen Terminal 1 dieselbe Strecke und bedienen den Flughafen stündlich. Zwischen 8.45 Uhr und 11.45 Uhr wird von Mörfelden zum Terminal 1 und zwischen 15 Uhr und 22 Uhr vom Terminal 1 nach Mörfelden-Walldorf ein Halbstundentakt gefahren. Auch auf diesen Linien werden mehr Sitzplätze durch Gelenkbusse angeboten.

Alle zusätzlichen Verbindungen finden sich in der RMV-Fahrplanauskunft auf www.rmv.de.

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH