Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 56
Ab 21.02.18

Sossenheim: Bus 56 - Haltestelle "Adolph-Prior-Straße" verlegt in eine Fahrtrichtung

Die Haltestelle ist vom 21.02. bis auf Weiteres in eine Fahrtrichtung um etwa 100 Meter verlegt in die Adolph-Prior-Straße kurz vor die Einmündung zur Wilhelm-Fay-Straße. Grund dafür sind Arbeiten an der Versorgungsleitung.

Linie: S8, S9
24.02.18 - 26.02.18

S8, S9: Halte entfallen und Busse statt Bahnen in den Nächten vom 24.02./25.02. und 25.02./26.02.

In den Nächten vom 24.02. auf den 25.02. und vom 25.02. auf den 26.02. entfallen jeweils die Züge zwischen "Hanau Hauptbahnhof" und "Offenbach Ost". Grund dafür sind Brückenarbeiten.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

09.06.11

Mit neuem Konzept: Das Kundenmagazin „RMV mobil“

Umfassender, hochwertiger, abwechselungsreicher: So kann man das neue Kundenmagazin „RMV mobil“ bezeichnen, das ab sofort an den Verkaufs- und Servicestellen des Nahverkehrs erhältlich ist. Auch traffiQ ist wieder mit Beiträgen dabei. Frankfurter Themen sind der Flughafen, die anstehende Frauenfußball-Weltmeisterschaft und der seit dem Frühjahr verkehrende kleine blaugrüne Lohrberg-Bus. Im Portrait verrät die Fußballerin und WM-Botschafterin Sandra Smisek, was die neue Riedberg-Stadtbahn für sie bedeutet.
Woran man in diesen Tagen nicht vorbei kommt (und bei diesem attraktiven Programm auch gar nicht vorbei kommen sollte): Der Hessentag in Frankfurts Nachbarstadt Oberursel, den man aus der Mainmetropole mit U-Bahn und S-Bahn ganz hervorragend erreichen kann.

Darüber hinaus zeichnet sich das neue „RMV mobil“, das zweimal jährlich erscheinen wird, durch eine umfangreichere Berichterstattung aus der gesamten Region aus. Es kommt damit der Lebenswirklichkeit der Fahrgäste von Bus und Bahn entgegen, die längst über ihre Stadt hinaus denken.

Natürlich kann man das „RMV mobil“ auch per Postkarte (RMV mobil, Alte Bleiche 5, 65719 Hofheim) oder per Email (mobil@rmv.de) abonnieren.
RMVmobil Sommer 2011 (PDF, 1.2 MB) Download Gesamtausgabe