Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

31.03.11

Gleisbauarbeiten auf der Textorstraße: Behinderungen der Linien 14, 16, 45 und des Ebbel-Ex

Am kommenden Wochenende, 2. und 3. April 2011, finden Gleisbauarbeiten der VGF auf der Textorstraße zwischen Martin-May-Straße und Darmstädter Landstraße statt. Daher kommt es auf den Linien 14, 16, 45 und dem Ebbel-Ex zu Änderungen.

Die Linien 14 und 16 können während der Bauarbeiten nicht zwischen Schweizer Straße und Lokalbahnhof verkehren, die Haltestellen „Südbahnhof“, „Textorstraße“, „Lokalbahnhof“ (Fahrtrichtung Ginnheim) und „Brücken-/Textorstraße“ werden daher nicht bedient. Stattdessen richtet die VGF zwei gemeinsame Linien 14/16 ein. Sie verkehren einerseits von Offenbach Stadtgrenze über Lokalbahnhof nach Bornheim Ernst-May-Platz und andererseits von Neu-Isenburg über Schweizer Platz nach Ginnheim.

Die Linie 15 fährt, wie am Wochenende üblich, unbehindert zwischen Niederrad und Südbahnhof.
Die Buslinie 45 muss nur in Richtung Südbahnhof und des Wohngebiets am Großen Hasenpfad umgeleitet werden. Sie verkehrt ab Lokalbahnhof über die Mörfelder Landstraße.

Aufgrund der Bauarbeiten wird auch der Ebbelwei-Express umgeleitet und nicht durch Sachsenhausen fahren: Ab Haltestelle „Messe“ geht es über Westbahnhof und Hauptbahnhof durch die Altstadt bis Haltestelle „Zoo“.

Fahrgäste werden durch das Fahrpersonal rechtzeitig über die Änderungen informiert. Sie können zwischen Südbahnhof und Lokalbahnhof auf die S-Bahnen oder die Buslinien ausweichen.

VGF und traffiQ bitten Anwohner und Fahrgäste um Verständnis für die nötigen Arbeiten.

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH