Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

24.11.10

Adventswochenenden: Bus und Bahn mit mehr Platz

An den Adventswochenenden stellen sich traffiQ und VGF auf zusätzliche Fahrgäste in Bussen und Bahnen ein. Samstags fahren die U-Bahnen daher bis zum späten Abend mit mehr Wagen, die meisten Linien im dichteren Takt. Die Buslinie 29 verkehrt von 9.00 bis 22.30 Uhr viertelstündlich zwischen Nordwestzentrum und U-Bahn-Station Kalbach, die „71“ stellt bis 22.30 Uhr die Verbindung zwischen Nordwestzentrum und Nordweststadt her.

Für die Fahrt zum Frankfurter Weihnachtsmarkt wird an den Sonntagen die U-Bahn-Linie U4 von mittags bis etwa 22.00 Uhr mit drei statt zwei Wagen verkehren. Auch mit der Straßenbahn ist der Weihnachtsmarkt gut zu erreichen: Die Linien 11 und 12 halten praktisch direkt am Glühweinstand.

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH