Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

09.07.10

Bahnübergang Oeserstraße gesperrt: Buslinie 59 umgeleitet

Am kommenden Wochenende ist der Bahnübergang Oeserstraße in Nied wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Buslinie 59 kann daher am Samstag und Sonntag (10. und 11. Juli 2010) die Oeserstraße nördlich der Bahnlinie nicht befahren. traffiQ leitet sie zwischen den Haltestellen „Nidda-Kampfbahn“ und „Waldschulstraße“ über die Mainzer Landstraße um. Die Linie bedient zusätzlich die dortigen Nachtbus-Haltestellen.

Die Eisenbahnersiedlung und das Neufeld erhalten mit Taxen Anschluss an Bus und Straßenbahn. Diese verkehren von der Haltestelle „Heusingerstraße“ über Oeserstraße und Waldschulstraße bis zur Mainzer Landstraße. traffiQ bittet die Fahrgäste um Verständnis.

Linie 59: Unterliederbach Cheruskerweg - Höchst Bahnhof – Nied Bahnhof – Griesheim Erzbergerstraße.

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH