Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: RE3
25.11.17 - 27.11.17

RE3: Geänderte Fahrtzeiten und Umleitungen vom 25.11. bis 27.11.

Es kommt zu geänderten Fahrtzeiten und Umleitungen. Grund dafür sind Weichenarbeiten in Dudweiler.

Linie: 14
25.11.17 - 25.11.17

Tram 14 - Linienwegskürzung am 25.11. vom 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Straßenbahnen fahren am 25.11. von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur zwischen "Louisa Bahnhof" und "Zoo". Es verkehren keine Straßenbahnen zwischen "Zoo" und "Ernst-May-Platz". Grund für die Änderungen sind Grünschnittarbeiten im Bereich der Wittelsbacherallee.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

17.06.10

Schweizer Straßenfest: Per U-Bahn direkt ins Festgetümmel

- Straßenbahn auf anderen Wegen

Am Samstag, 19. Juni 2010, findet in Sachsenhausen das traditionelle Schweizer Straßenfest statt.

Per U-Bahn direkt ins Festgetümmel

Da rund um die Schweizer Straße erfahrungsgemäß kaum Parkplätze zur Verfügung stehen, empfehlen traffiQ und VGF den Festbesuchern öffentliche Verkehrsmittel, um so Umwelt, Nerven und die betroffenen Anwohner zu schonen.

Die Festmeile erreicht man am schnellsten mit den U-Bahn-Linien U1, U2 und U3 bis Schweizer Platz oder Südbahnhof. Die U-Bahn-Linien U1, U2, U4 und U7 fahren mit Drei-Wagen-Zügen und bieten damit mehr Platz.

Linien 15 und 16 sind unterbrochen

Wegen der Sperrung der Schweizer Straße müssen sich die Straßenbahnen „dribbdebach“ andere Wege suchen. So verkehrt die Linie 16 nur zwischen Offenbach Stadtgrenze und Südbahnhof. Von Ginnheim nach Niederrad über Hauptbahnhof und Stresemannallee fährt eine gemeinsame Straßenbahnlinie 15/16. Die Haltestellen zwischen Südbahnhof und Stresemannallee können die Bahnen an diesem Wochenende nicht bedienen.

Von Niederrad nach Sachsenhausen steht den Fahrgästen außerdem die Buslinie 61 zur Verfügung.

Rechtzeitig auf U- und S-Bahnen umsteigen

Fahrgäste aus Oberrad nutzen am besten bereits ab den Stationen Mühlberg oder Lokalbahnhof die S-Bahnen. Für Fahrten in Richtung Willy-Brandt-Platz und Hauptwache stehen am Südbahnhof die U-Bahn-Linien U1, U2 und U3 bereit. Zur Konstablerwache gelangt man vom Lokalbahnhof mit der Buslinie 36.

Fahrgäste aus Richtung Ginnheim oder Niederrad, deren Fahrtziele in Sachsenhausen oder Oberrad liegen, können ab Hauptbahnhof die S-Bahnen nutzen.

Nachtbuslinie n7 umgeleitet

Die Nachtbuslinie n7 wird an diesem Wochenende in Sachsenhausen umgeleitet. Die Haltestellen "Schweizer/Mörfelder Landstraße", „Südbahnhof/Schweizer Straße“ und "Schwanthaler Straße" können nicht bedient werden. Die Haltestelle "Schweizer-/Gartenstraße" wird an die gleichnamige Haltestelle der Straßenbahnlinien 15 und 16 verlegt.

Ebbel-Ex bleibt "hibbdebach"

Für den Ebbelwei-Expreß der VGF bedeutet das Straßenfest: Keine Rundfahrt durch Sachsenhausen. Die Nostalgie-Tram verkehrt zwischen Zoo und Festhalle/Messe in beiden Richtungen "hibbdebach", also über die Altstadtstrecke.


traffiQ und VGF wünschen allen Besuchern des Schweizer Straßenfestes viel Vergnügen!