Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 253, 50, 53, 54, 55, 58, 59, n8
Ab 24.05.18

Höchst: Busse 50, 53, 54, 55, 58, 59, 253, n8 - Haltestelle "Höchst Bahnhof" verlegt

Die Haltestelle ist ab dem 24.05.2018, etwa 04:30 Uhr, bis voraussichtlich Mai 2019 verlegt. Grund für die Änderungen ist die Neugestaltung des Zentralen Omnibusbahnhofs Höchst.

Linie: S3, S4
25.05.18 - 28.05.18

S3, S4: Busse statt Bahnen zwischen Darmstadt und Langen in den Nächten vom 25.05. bis 28.05.

Vom 25.05. bis 28.05. verkehren nachts zwischen "Langen" und "Darmstadt Hauptbahnhof" Busse statt Bahnen. Fahrtzeiten ändern und verlängern sich dadurch um bis zu 60 Minuten. Grund dafür sind Brückenarbeiten zwischen Langen und Darmstadt.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von RMV, traffiQ und VGF

08.06.10

Mit Bahn und Bus zur Fußball-WM

- Beste Verbindungen zu den Public Viewing-Plätzen in Frankfurt

Im Juni haben es die Fußballfans im Rhein-Main-Gebiet besonders gut. Denn zur Fußball-WM gibt es in Frankfurt zwei attraktive Public Viewing-Angebote, die optimal mit Bahn und Bus erreichbar sind. dem gemeinsamen Mitfiebern und ausgelassenen Feiern steht somit nichts im Wege.

City Arena: Acht S-Bahn-Linien, fünf U-Bahn-Linien

Direkt in der Nähe der Hauptwache gelegen, startet am 11. Juni die „City-Arena“ auf dem Rossmarkt. Sie ist hervorragend mit acht S-Bahn und fünf U-Bahn-Linien erreichbar. Hier werden sämtliche Spiele der WM gezeigt und so sind auch an allen Spieltagen die meisten U-Bahnen mit zusätzlichen Wagen unterwegs, damit immer genug Platz vorhanden ist. Der Willy-Brandt Platz mit weiteren U-Bahn- und Straßenbahn-Verbindungen ist nicht weit entfernt.

Commerzbank-Arena: Zusätzliche S-Bahnen, Trams und Busse

Zu allen Spielen, an denen die deutsche Mannschaft teilnimmt – also erstmals am 13. Juni -, öffnet die Commerzbank-Arena ihre Tore zum Public Viewing. Sie ist, wie schon von Bundesliga-Spielen gewohnt, hervorragend mit den S-Bahn-Linien S7, S8 und S9, der Straßenbahn-Linie 21 und der Bus-Linie 61 erreichbar. Die S-Bahnen werden mit längeren Zügen unterwegs sein und es gibt zusätzliche Fahrten. Auch die Sonder-Linien 20 (Tram) und 80 (Bus) ergänzen die planmäßigen Linien um weitere Fahrtmöglichkeiten zum Public Viewing in der Commerzbank-Arena.

RMV, traffiQ und VGF wünschen viel Vergnügen, spannende Spiele und… dass die besten Mannschaft gewinnt.