Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

11.05.10

Sport in Enkheim: Buslinien weichen aus

Sportlicher Sonntag in Enkheim: Am Vormittag des 16. Mai findet dort der 22. Frankfurter Volkslauf statt. Nur wenig später, in der Mittagszeit, werden die Teilnehmer der Internationalen 3-Etappen-Rundfahrt der Rad-Junioren in Enkheim ins Ziel einfahren. Für beide Veranstaltungen müssen die Linienbusse ausweichen.

Für den Volkslauf leitet traffiQ die Buslinien 42 und 551 von etwa 9.00 bis 12.30 Uhr um. Die Linie 42 in Richtung Bergen Ost fährt ab der U-Bahn-Station Enkheim über die Triebstraße und die Barbarossastraße direkt zur Haltestelle „Riedschule“. Die Haltestellen „Am Hessen-Center“, „Leuchte“, „Leuchte/Rangenbergstraße“ und „Barbarossastraße“ können nicht bedient werden. Die Linie 551 kann die Haltestelle „Am Hessen-Center“ ebenfalls nicht bedienen.

Anschließend, während der Ziel-Einfahrt der Rad-Junioren, schickt traffiQ von etwa 12.30 bis 14.30 Uhr die Linien 42 und 43 auf abweichende Routen. Die Linie 42 fährt einem verkürzten Rundkurs von der Haltestelle „Leuchte“ bis zur „Riedschule“ und die vor das Schwimmbad verlegte Haltestelle „Riedbad“. Zurück geht es über die Triebstraße zur Haltestelle „Leuchte“.
Die Linie 43 kommt gar nicht bis Bergen, sondern fährt nur zwischen Bornheim-Mitte und der Haltestelle „Budge-Altenheim/Lohrberg“.

traffiQ bittet die Fahrgäste der Buslinien um Verständnis für diese Umleitungen.

Linie 42: Enkheim Victor-Slotosch-Straße – U-Bahn-Station Enkheim – Bergen Ost.
Linie 43: Bornheim Mitte – Seckbach – Bergen Ost.
Linie 551: Bad Vilbel – Bergen-Enkheim – Offenbach.

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH