Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie: RB58, RE54, RE55, RE59
23.05.18

RE54, RE55, RB58, RE59, RB75: aktuelle Störung (Stand 23.05., 17:39 Uhr)

Es kann zu Verspätungen kommen. Grund dafür ist eine Weichenstörung in Aschaffenburg.

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 253, 50, 53, 54, 55, 58, 59, n8
Ab 24.05.18

Höchst: Busse 50, 53, 54, 55, 58, 59, 253, n8 - Haltestelle "Höchst Bahnhof" verlegt

Die Haltestelle ist ab dem 24.05.2018, etwa 04:30 Uhr, bis voraussichtlich Mai 2019 verlegt. Grund für die Änderungen ist die Neugestaltung des Zentralen Omnibusbahnhofs Höchst.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

23.04.10

Farben und Töne

Neue Kundenzeitschrift „mobil“ in den Briefkästen

Der Frühling lädt zum Ausflug ein. Dem trägt auch die neue Ausgabe der RMV-Kundenzeitschrift „mobil“ Rechung, die am Samstag in die Frankfurter Briefkästen verteilt wird. Im Frankfurter „Lokalteil“, der von traffiQ herausgegeben wird: Farben und Töne, die derzeit den Frank-furter Grüngürtel prägen. Die beliebte Gerbermühle, die wieder mit dem Bus zu erreichen ist. Innerstädtisch ist Rot die prägende Frankfurter Farbe, die sich auch auf dem Ebbelwei-Express und den markanten Doppeldecker-Bussen der Stadtrundfahrten wieder findet. Dass U-Bahn auch Kunst sein kann, zeigen Stadtführungen entlang der U7. Einen etwas anderen, professionellen Blick auf die Stadt und ihre (Freizeit-) Angebote hat Stefan Ziemus, Concierge im Intercontinental.

Haushalte, die keine Werbung im Briefkasten wünschen, erhalten das „RMV mobil“ nicht. Sie finden es aber in der Mobilitätszentrale „Verkehrsinsel“ an der Hauptwache und an den Verkaufsstellen oder können es direkt beim Rhein-Main-Verkehrsverbund (Werbung und Marktauftritt, Alte Bleiche 5, 65719 Hofheim, E-Mail: mobil@rmv.de) kostenlos abonnieren.