Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 253, 50, 53, 54, 55, 58, 59, n8
Ab 24.05.18

Höchst: Busse 50, 53, 54, 55, 58, 59, 253, n8 - Haltestelle "Höchst Bahnhof" verlegt

Die Haltestelle ist ab dem 24.05.2018, etwa 04:30 Uhr, bis voraussichtlich Mai 2019 verlegt. Grund für die Änderungen ist die Neugestaltung des Zentralen Omnibusbahnhofs Höchst.

Linie: S3, S4
25.05.18 - 28.05.18

S3, S4: Busse statt Bahnen zwischen Darmstadt und Langen in den Nächten vom 25.05. bis 28.05.

Vom 25.05. bis 28.05. verkehren nachts zwischen "Langen" und "Darmstadt Hauptbahnhof" Busse statt Bahnen. Fahrtzeiten ändern und verlängern sich dadurch um bis zu 60 Minuten. Grund dafür sind Brückenarbeiten zwischen Langen und Darmstadt.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

16.03.10

Gleisbau auf der Münchener Straße

Tram abends unterbrochen, Nachtbus umgeleitet

Wegen Gleisbauarbeiten in der Münchener Straße werden die Straßenbahnlinien 11 und 12 in den Abendstunden vom Freitag, 19., bis Mittwoch, 24. März 2010, nicht zwischen Willy-Brandt-Platz und Hauptbahnhof verkehren. Die Haltestellen „Weser-/Münchener Straße“ und „Hauptbahnhof/Münchener Straße“ können deshalb nicht bedient werden. Die Nachtbuslinie n8 wird über den Mainkai umgeleitet.

Straßenbahn: Unterbrochen

Ab etwa 21.45 Uhr bis Betriebsende fahren die Straßenbahnlinien 11 und 12 aus Fechenheim bzw. Bornheim kommend an diesen sechs Abenden nur bis zum Willy-Brandt-Platz. Von Höchst über Hauptbahnhof nach Schwanheim verkehrt eine gemeinsame Linie 11/12.
traffiQ und VGF empfehlen ihren Fahrgästen, zwischen Willy-Brandt-Platz und Hauptbahnhof die U-Bahn-Linien U4 und U5 zu nutzen. Auf der U5 wird der abendliche 20-Minuten-Takt um zwei Fahrten je Richtung verlängert. So startet der letzte Zug zum Hauptbahnhof in Preungesheim erst um 1.28 Uhr. Letzte Abfahrt der U5 am Hauptbahnhof ist um 2.01 Uhr, Ziel ist die Schwabstra-ße in Eckenheim.

Nachtbusse am Main entlang

Von den Gleisbauarbeiten ist auch die Nachtbuslinie n8 in Richtung Höchst und Sindlingen betroffen: Sie muss ab Konstablerwache eine Umleitung über den Mainkai fahren.
Die Haltestellen „Römer/Paulskirche“, „Willy-Brandt-Platz“, „Weser-/Münchener Straße“ und „Hauptbahnhof/Münchener Straße“ kann sie daher nicht bedienen. Ersatzweise hält die n8 am Eisernen Steg, am Jüdischen Museum und am Hauptbahnhof in Höhe der Taunusstraße, bevor es auf dem normalen Linienweg weiter geht.

Linie 11: Fechenheim Schießhüttenstraße – Ostbahnhof - Hauptbahnhof – Höchst Zuckschwerdtstraße.
Linie 12: Fechenheim Hugo-Junkers-Straße – Bornheim Mitte – Hauptbahnhof – Schwanheim Rheinlandstraße.
Linie n8: Konstablerwache – Hauptbahnhof – Griesheim – Höchst – Zeilsheim – Sindlingen.