Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: n1, n11
24.11.17 - 26.11.17

Bockenheim: Bus n1, n11 - Haltestelle "Juiliusstraße" verlegt

Die Haltestelle ist an die gleichnamige Straßenbahnhaltestelle der Linie 16 verlegt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten in der Sophienstraße.

Linie: 14
25.11.17 - 25.11.17

Tram 14 - Linienwegskürzung am 25.11. vom 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Straßenbahnen fahren am 25.11. von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur zwischen "Louisa Bahnhof" und "Zoo". Es verkehren keine Straßenbahnen zwischen "Zoo" und "Ernst-May-Platz". Grund für die Änderungen sind Grünschnittarbeiten im Bereich der Wittelsbacherallee.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von RMV, traffiQ und VGF

02.07.09

Mit Bus und Bahn zum Konzert von Bruce Springsteen

Die Fans von Bruce Springsteen dürfen sich am Freitag, 3. Juli 2009 auf einen großen Abend freuen: Denn da gibt "The Boss" eines von zwei Deutschlandkonzerten in der Frankfurter Commerzbank Arena. Begleitet von der E-Street Band präsentiert er sein neues Album "Working On A Dream".

RMV, traffiQ und VGF empfehlen den Besuchern die An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Dafür verkehren vor und nach dem Konzert mehr und längere Züge und Busse, auch zusätzliche Halte der Regionalbahnen werden eingelegt. Besonders vorteilhaft ist, dass die Eintrittskarte als RMV-KombiTicket gleichzeitig als Fahrkarte für die An- und Abreise im gesamten RMV-Gebiet gilt.


Das Angebot konkret: S-Bahnen und Regionalzüge

Vor und nach dem Konzert werden zusätzliche Verbindungen mit Regionalzügen und S-Bahnen zwischen Frankfurt Hauptbahnhof und dem Stadion angeboten.

Zur Anreise bieten neben den regulären S-Bahn-Linien S8 und S9 zusätzliche Regionalzüge vom Frankfurter Hauptbahnhof zum Stadion mehr Platz. Auf den RMV-Bahnlinien 70 und 80 legen zudem Züge außerplanmäßige Halte am Stadion ein.

Nach dem Konzert werden S-Bahn-Sonderzüge und RegionalExpress-Sonderzüge ab Stadion zum Frankfurter Hauptbahnhof eingesetzt. Auch hier halten RegionalExpress-Züge nach Mannheim beziehungsweise Worms sowie nach Saarbrücken am Stadion. Außerdem startet um 0.28 Uhr ein Sonderzug nach Gießen über Frankfurt Hbf , der unterwegs auch an den Stationen in Friedberg, Bad Nauheim, Butzbach, Langgöns und Großen-Linden hält.

Aufgrund von Gleisbauarbeiten im Bereich der Station "Frankfurt Stadion" kommt es an diesem Abend ab 21 Uhr bei den S-Bahn-Linien S8 und S9 zu Einschränkungen.

Das Angebot konkret: Straßenbahnen und Busse

Auch bei Straßenbahn und Bus sorgen traffiQ und VGF für ein dichtes Fahrtenangebot zu Bruce Springsteen und zurück:

Vor dem Konzert wird die Straßenbahnlinie 21 durch zusätzliche Fahrzeuge mit der Linienbezeichnung 20 ergänzt, so dass ab etwa 17.30 Uhr alle 3 bis 5 Minuten eine Tram vom Hauptbahnhof zum Stadion fährt. Auch nach dem Konzert stehen zusätzliche Straßenbahnen bereit, die den Fans eine schnelle Rückfahrt zum Hauptbahnhof ermöglichen sollen.

Zwischen Südbahnhof und Stadion Osttribüne wird die Buslinie 61 durch Busse der Linie 80 verdichtet, so dass vor dem Konzert ab etwa 17.30 Uhr alle 5 bis 10 Minuten eine Verbindung besteht. Auch nach der Veranstaltung stehen extra Busse vom Stadion bereit, um die Fans wieder zum Südbahnhof zu bringen.

Hotline: Aktuelle Informationen

Informationen zu Fahrplänen und zusätzlichen Fahrten gibt die RMV-Hotline unter 0 180 5 – 768 4636 (täglich von 6 bis 24 Uhr, 0,14 €/Min.) und unter www.rmv.de.

RMV, traffiQ und VGF wünschen ein tolles Konzert und eine angenehme Fahrt mit Bussen und Bahnen.

Übersicht über die Fahrplanänderungen