Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: n62
22.11.17 - 23.11.17

Bus n62 - Haltestellen entfallen am 22.11. in eine Fahrtrichtung

Die Haltestellen "Offenbach Max-Willner-Platz", "Offenbach Stadtgrenze", "Frankfurt Wiener Straße", "Frankfurt Flaschenburgstraße" und "Frankfurt Buchrainplatz" entfallen in Fahrtrichtung "Frankfurt Konstablerwache" aufgrund von Bauarbeiten.

Linie: RE3
25.11.17 - 27.11.17

RE3: Geänderte Fahrtzeiten und Umleitungen vom 25.11. bis 27.11.

Es kommt zu geänderten Fahrtzeiten und Umleitungen. Grund dafür sind Weichenarbeiten in Dudweiler.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und RMV

15.05.09

Turnfest sorgt für Bewegung: CleverCard wird zur RMV-Netzkarte

Viele Frankfurter Schulen haben in den ersten Junitagen wegen des Turnfestes geschlossen – und davon profitieren nun alle Schülerinnen und Schüler im RMV-Gebiet, wenn sie eine CleverCard haben. Denn auf Initiative von traffiQ-Geschäftsführer Dr. Hans-Jörg v. Berlepsch wird diese während des gesamten Turnfestes vom 30. Mai bis zum 5. Juni zur Netzkarte für alle Busse und Bahnen im gesamten RMV-Gebiet – von Darmstadt bis Marburg und von Wiesbaden bis Hanau. Und ermöglichst so allen Schülerinnen und Schülern einen entspannten Besuch des Turnfestes. Darauf hat sich v. Berlepsch mit dem Geschäftsführer des RMV, Volker Sparmann, verständigt. Beide wünschen den Schülerinnen und Schülern schöne Tage und spannende Erlebnisse.