Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: S8, S9
24.02.18 - 26.02.18

S8, S9: Halte entfallen und Busse statt Bahnen in den Nächten vom 24.02./25.02. und 25.02./26.02.

In den Nächten vom 24.02. bis 26.02. entfallen jeweils die Bahnen zwischen "Hanau Hauptbahnhof" und "Offenbach Ost". Grund dafür sind Brückenarbeiten.

Linie: S1, S2, S3, S4, S5, S6
24.02.18 - 25.02.18

S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltausfälle und Busse statt Bahnen in der Nacht vom 24.02. auf den 25.02.

In der Nacht vom 24.02. auf 25.02. entfallen Halte. Auf den entfallenden Abschnitten ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Grund für die Änderungen sind Stellwerksarbeiten.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

08.12.08

Mit der U4 nach Enkheim, mit der Linie 48 zum Goetheturm…

Neue Kundenzeitschrift von RMV und traffiQ jetzt in den Briefkästen

Der Fahrplanwechsel ist natürlich das dominierende Thema in der neuen Sonderausgabe der Kundenzeitschrift „RMV mobil“, die in diesen Tagen von traffiQ an alle Frankfurter Haushalte verteilt wird. Denn ab 14. Dezember ändert sich vieles: Die U4 fährt bis nach Enkheim, der Goetheturm erhält Busanschluss und der Nachtbus fährt bis auf den Riedberg. Auf vielen Linien – von der Tram 17 bis zum Bus 78 – verstärkt traffiQ aufgrund der guten Nutzung das Angebot. Weitere Themen sind die Angebote bei Bussen und Bahnen rund um die Festtage. Und schließlich geht es um „die Frau mit der Wurst“.

Haushalte, die keine Werbung im Briefkasten wünschen, erhalten das „RMV mobil“ nicht. Sie finden es aber in der Mobilitätszentrale „Verkehrsinsel“ an der Hauptwache und an den Verkaufsstellen oder können es direkt beim Rhein-Main-Verkehrsverbund (Werbung und Marktauftritt, Alte Bleiche 5, 65719 Hofheim, E-Mail: mobil@rmv.de) kostenlos abonnieren.

Weitere Informationen zum RMVmobil RMVmobil 03/2008 Ausgabe Frankfurt (Dezember 2008) (PDF, 3.1 MB) Download Stammausgabe + Lokalteil Frankfurt