Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

15.10.08

Besser von Fechenheim zur Riedschule

Zusätzliche Busfahrt ab 20. Oktober

Mit einem zusätzlichen Fahrtenpaar bietet traffiQ Schülerinnen und Schülern aus Fechenheim nach den Herbstferien, also ab 20. Oktober 2008, eine bessere Verbindung zur Riedschule in Enkheim. Sie startet als Linie 44 um 7.06 Uhr am Friedhof Fechenheim, fährt über Mainkur, Wächtersbacher Straße, Borsigallee und U-Bahn-Station Enkheim zur Riedschule, wo sie um 7.36 Uhr als Linie 42 ankommt. Nach Schulschluss fährt dieser Bus um 13.10 Uhr an der Riedschule ab und erreicht den Friedhof Fechenheim um 13.43 Uhr.

traffiQ verlängert damit ein Fahrtenpaar bis Fechenheim Friedhof, das bisher nur von der U-Bahn-Station Gwinnerstraße durch die Wächtersbacher Straße zur Riedschule und zurück fuhr, um für die in der Wächtersbacher Straße wohnenden Schülerinnen und Schüler eine direkte Fahrtmöglichkeit zu bieten. Sie müssen nun darauf achten, dass ihr Bus ab 20. Oktober jeweils auf der gegenüber liegenden Straßenseite abfährt und an-kommt.

Mit diesem zusätzlichen Angebot reagiert traffiQ kurzfristig auf Anregungen von Eltern und aus dem Ortsbeirat, die auf Platzprobleme in der ebenfalls von Fechenheim nach Enkheim verkehrenden Buslinie 551 zu Schulbeginn und –ende hingewiesen hatten. Fahrplanbuchseiten Linie 42 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 42 (PDF, 1.4 MB) Fahrplanbuchseiten Linie 44 (PDF, 0.1 MB) Haltestellenfahrplan Linie 44 (PDF, 1.5 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH