Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

10.10.08

Eschborn Süd: Bus fährt endlich direkt zum Bahnhof

Ab kommenden Montag, 13. Oktober 2008, wird die Buslinie 56 endlich unmittelbar vor der S-Bahn-Station Eschborn-Süd halten.

Nach Fertigstellung der Umbauarbeiten an der S-Bahn-Station wird die bisher in der Alfred-Herrhausen-Allee gelegene Bushaltestelle „Eschborn Südbahnhof“ direkt an den Bahnhof in der Stuttgarter Straße in Eschborn verlegt.

Damit wird der Fußweg für Fahrgäste, die von der Buslinie 56 zur S-Bahn oder von den Zügen der S-Bahnlinien S3 und S4 zum Bus umsteigen wollen, erheblich verkürzt, wie die Lokale Nahverkehrsgesellschaft der Stadt Frankfurt am Main, traffiQ, in deren Regie die Buslinie betrieben wird, mitteilt.

Die Busse der Linie 56 werden am Montag ab Betriebsstart bereits an der neuen Haltestelle an der S-Bahn-Station halten. Dann wird die bisherige Haltestelle in der Alfred-Herrhausen-Allee nicht mehr angefahren und entfällt. Wegen des kürzeren Umsteigeweges werden die Fahrtzeiten der Linie angepasst. Die Fahrgäste werden gebeten, die neu ausgehängten Fahrpläne zu beachten. traffiQ bietet weitere Informationen auch im Internet unter www.traffiq.de, über die Telefon-Hotline 01805 – 069 960 oder in der Verkehrsinsel an der Hauptwache an. Der ab Montag geltende Fahrplan war in der Erwartung der Fertigstellung der S-Bahn-Station bereits vorsorglich in den Linienfahrplänen der Linie 56 und im allgemeinen Fahrplanbuch abgedruckt worden.

Linie 56: Eschborn Südbahnhof - Frankfurt Heinrich-Hopf-Straße - Eschborn Südbahnhof.

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH