Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 11
14.11.18 - 16.11.18

Tram 11 - Änderungen in den Nächten vom 14.11. auf 15.11. und 15.11. auf 16.11.

Zwischen 21:30 Uhr und 03:30 Uhr verkehren die Straßenbahnen auf der Teilstrecke zwischen den Haltestellen "Zobelstraße" und "Riederhöfe" in ausgedünntem Takt. Grund dafür sind Bauarbeiten, weshalb jede zweite Straßenbahn eine Umleitung über "Zoo" und "Eissporthalle/Festplatz" fährt.

Linie: RE55
17.11.18 - 18.11.18

RE55: Halte entfallen auf Teilabschnitt am 17.11. und 18.11.

Die Züge der Linie RE55 werden ab dem 17.11.2018, etwa 05:15 Uhr, bis zum 18.11.2018, etwa 21:45 Uhr, umgeleitet und es entfallen die Halte "Frankfurt Südbahnhof", "Offenbach Hauptbahnhof", "Hanau Hauptbahnhof", "Großkrotzenburg Bahnhof", "Kahl Bahnhof", "Karlstein-Dettingen Bahnhof" und "Kleinostheim Bahnhof". Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

31.01.08

Ohne Parkplatzsorgen nach “Klaa Paris”

- Mit Bahn und Bus zum Fastnachtszug in Heddernheim

Der Straßen-Karneval in der Innenstadt ist gerade vorbei, da geht es in Frankfurts Norden auch schon weiter: mit dem traditionellen Umzug durch „Klaa Paris“ am Dienstag, 5. Februar 2008. Von der U-Bahn-Station Heddernheim, die im dichten Takt von drei U-Bahn-Linien bedient wird, sind es nur ein paar Schritte bis ins närrische Getümmel. Wegen der erfahrungsgemäß hohen Zahl närrischer Fahrgäste setzen traffiQ und VGF bis etwa 19 Uhr auf der U-Bahnlinie U2 (Südbahnhof – Bad Homburg Gonzenheim) Züge mit vier Wagen ein.

Die Buslinie 60 (Rödelheim – Alt Eschersheim Im Uhrig) lässt traffiQ zwischen Rödelheim und Nordwestzentrum vor und nach dem Umzug alle fünf Minuten verkehren. Zwischen Nordwestzentrum und Heddernheim fährt sie am Nachmittag wegen des Umzuges nicht. Von Alt-Eschersheim Im Uhrig nach Heddernheim und zurück wird ein Pendelbus eingesetzt.