Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 11
14.11.18 - 16.11.18

Tram 11 - Änderungen in den Nächten vom 14.11. auf 15.11. und 15.11. auf 16.11.

Zwischen 21:30 Uhr und 03:30 Uhr verkehren die Straßenbahnen auf der Teilstrecke zwischen den Haltestellen "Zobelstraße" und "Riederhöfe" in ausgedünntem Takt. Grund dafür sind Bauarbeiten, weshalb jede zweite Straßenbahn eine Umleitung über "Zoo" und "Eissporthalle/Festplatz" fährt.

Linie: U1
14.11.18 - 25.11.18

U1 - nächtliche Fahrten entfallen bis 28.11.

Es entfallen bis zum 25.11. nächtliche Fahrten zwischen "Ginnheim" und "Heddernheim" aufgrund von Bauarbeiten.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

24.01.18

Brandschutzarbeiten in der Station „Dom / Römer“: U-Bahnen unterbrochen

Wie bereits im Dezember 2017 angekündigt, wird die Station „Dom / Römer“ wegen umfangreicher Brandschutzarbeiten von Mitte Februar bis Ende Juli 2018 vorübergehend außer Betrieb genommen. Die U-Bahnen der Linien U4 und U5 werden in dieser Zeit durch die Station fahren, dort aber nicht halten. Zudem wird es bis Ende Juni mehrere mehrtägige Sperrungen der Strecke zwischen Bockenheimer Warte und Konstablerwache geben.

Die erste dieser Sperrungen steht von Mittwoch, 31. Januar, bis Samstag, 3. Februar, ca. 1 Uhr, an. In diesem Zeitraum fahren die Bahnen der Linien U4 und U5 nicht zwischen Konstablerwache, Hauptbahnhof und Bockenheimer Warte. An der Konstablerwache fährt die U5 Richtung Preungesheim am Bahnsteig der U5 Richtung Hauptbahnhof ab.

Als Alternative bietet sich zwischen Konstablerwache und Hauptbahnhof neben den S-Bahnen auch die Straßenbahnlinie 12 an. Von der Konstablerwache über die Hauptwache zur Bockenheimer Warte sind die U-Bahnen der Linien U6 und U7 unterwegs. Zwischen Hauptbahnhof und Bockenheimer Warte fahren außerdem die Straßenbahnen der Linien 16 und 17.

Die Nachtfahrten der Linien U4 in der Nacht vom 2. auf den 3. Februar können trotz der Arbeiten regulär stattfinden. Die U4 nimmt ihren Betrieb planmäßig um ca. 1.30 Uhr auf.

Auch in den Stationen „Festhalle/Messe“ und „Bockenheimer Warte“ finden zwischen dem 31. Januar und dem 3. Februar Brandschutzarbeiten statt.

Hinweis:

Über diese aktuellen Bauarbeiten, Unterbrechungen und Umleitungen im Frankfurter Nahverkehr haben wir Sie schon informiert:

  • seit 24.4.2017: Umgestaltung der Offenbacher Landstraße. Straßenbahn nur bis an den Ortsrand von Oberrad

  • seit 30.8.2017: Elisabethenstraße. Buslinien fahren Umleitung.

  • seit 04.10.2017: Höchst: Straßenbau in der Emmerich-Josef-Straße – Buslinien umgeleitet.

  • seit 23.10.2017: Höchst: Bushaltestelle Bahnhof von der Leverkuser in die Ludwigshafener Straße verlegt.


Die Presse-Informationen hierzu finden Sie unter
www.traffiQ.de/Presseinformation

Diese Presseinformation zum Herunterladen (PDF, 0.2 MB)