Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

17.11.17

Straßenbau in Ginnheim: Bus 39 endet vorzeitig an U-Bahn

Von Montag, 20. November, bis Freitag, 1. Dezember, kann die Linie 39 die Haltestelle „Markus-Krankenhaus“ nicht bedienen. Sie endet und beginnt wegen Straßenarbeiten an der U-Bahn-Station Ginnheim (Haltestelle der Linie 64). Zwischen der U-Bahn-Station und dem Markus-Krankenhaus steht die Straßenbahnlinie 16 als Alternative zur Verfügung.


Hinweis:

Über diese aktuellen Bauarbeiten, Unterbrechungen und Umleitungen im Frankfurter Nahverkehr haben wir Sie schon informiert:

  • seit 24.4.2017: Umgestaltung der Offenbacher Landstraße. Stra-ßenbahn nur bis an den Ortsrand von Oberrad.

  • seit 21.8.2017: Barrierefreier Umbau "Waldau". Linien 12 und 19 halten an provisorischen Bahnsteigen.
  • seit 30.8.2017: Elisabethenstraße. Buslinien fahren Umleitung.

  • seit 4.10.2017: Höchst: Straßenbau in der Emmerich-Josef-Straße – Buslinien umgeleitet.

  • 16.10. – 24.11.2017: Sachsenhausen: Linie 48 auf anderem Weg zum Goetheturm.

  • seit 23.10.2017: Höchst: Bushaltestelle Bahnhof von der Leverkuser in die Ludwigshafener Straße verlegt.

  • 01. – 20.11.2017: Sperrung der Oskar-Sommer-Straße - Haltestelle Burnitzstraße verlegt.

  • 06.11. – 09.12.2017: Arbeiten am Bahnsteig: Linie U9 fährt nicht bis Ginnheim.

  • 13.11. – 08.12.2017: Teilsperrung der Oeserstraße - Buslinie 59 nach Griesheim umgeleitet.


  • Diese Presse-Informationen finden Sie im Internet unter www.traffiQ.de/Presseinformation.

     

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH