Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie: 16
Ab 21.11.18

Tram 16 - aktuelle Störung (Stand 21.11., 12:44 Uhr)

Die Straßenbahnen der Linie 16 verkehren nicht zwischen "Adalbert-/Schloßstraße" und "Ginnheim". Stattdessen werden die Straßenbahnen nach "Frankfurt West" umgeleitet. Grund dafür ist ein Fahrleitungsschaden.

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 59
Ab 21.11.18

Bus 59 - Umleitung und Haltestellen entfallen

Die Busse fahren bis auf weiteres eine Umleitung und es entfallen die Haltestellen "Bingelsweg", "Heinrich-Hardt-Straße", "Lindenhag", "Neufeld", "Neumarkt" und "Heusingerstraße". Zudem ist die Haltestelle "Nidda-Kampfbahn" in Fahrtrichtung Unterliederbach in die Birminghamstraße verlegt. Grund dafür ist die Sperrung der Oeserstraße.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

30.10.17

Gleisbau: Linien 12 und 19 an zwei Tagen nicht zwischen Goldstein und Schwanheim unterwegs

SEV-Busse erneut im Einsatz

Wegen Gleisbauarbeiten fuhren die Straßenbahnlinien 12 und 19 im letzten Monat nicht zwischen Schwanheim Rheinlandstraße und Waldfriedhof Goldstein. Seit Sonntag fahren sie wieder planmäßig, müssen aber am Donnerstag und Freitag, 2. und 3. November, wegen abschließender Asphaltierungsarbeiten noch einmal eingestellt werden.

An den beiden Tagen ist der Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) erneut zwischen Schwanheim Rheinlandstraße und Niederrad Bahnhof in Einsatz. Die Busse fahren von Schwanheim über „Ferdinand-Dirichs-Weg“, „Hahnstraße“ und „Haardtwaldplatz“ nach Niederrad und über die Bürostadt und die Ersatzhaltestelle „Martinskirchstraße“ zurück.

Natürlich stehen auch die planmäßigen Buslinien als Option zur Verfügung: Die Linie 51 verbindet Schwanheim mit der Triftstraße in Niederrad, die Linie 78 fährt sogar bis zum Südbahnhof.

Schnellster Weg in der Fahrplanauskunft

Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das RMV-Servicetelefon unter der Nummer 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr erreichbar ist.

Hinweis:

Über diese aktuellen Bauarbeiten, Unterbrechungen und Umleitungen im Frankfurter Nahverkehr haben wir Sie schon informiert:

  • seit 24.4.2017: Umgestaltung der Offenbacher Landstraße. Straßenbahn nur bis an den Ortsrand von Oberrad

  • seit 21.8.2017: Barrierefreier Umbau "Waldau". Linien 12 und 19 halten an provisorischen Bahnsteigen

  • seit 30.8.2017: Elisabethenstraße. Buslinien fahren Umleitung

  • seit 4.10.2017: Höchst: Straßenbau in der Emmerich-Josef-Straße – Buslinien umgeleitet

  • 16.10. – 24.11.2017: Sachsenhausen: Linie 48 auf anderem Weg zum Goetheturm

  • seit 23.10.2017: Höchst: Bushaltestelle Bahnhof von der Leverkuser in die Ludwigshafener Straße verlegt.
Diese Presse-Informationen finden Sie im Internet unter www.traffiQ.de/Presseinformation.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.2 MB)