Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

18.10.17

Zusätzliche Busse ab Schwanheim

- Linie 79 stundenweise eingestellt

Wegen Gleisbauarbeiten werden die Straßenbahnlinien 12 und 19 noch bis 28. Oktober zwischen Schwanheim Rheinlandstraße und Niederrad Bahnhof durch Busse ersetzt. Da es hier zu Schulzeiten etwas eng in den Bussen des Schienenersatzverkehrs (SEV) wurde, verstärken traffiQ und VGF das Angebot nach den Herbstferien: Jeweils um 6.59 und 7.09 Uhr fährt von Montag bis Freitag ein zusätzlicher Bus der Linie „19E“ von der Rheinlandstraße bis Niederrad Bahnhof, wo Anschluss an die Straßenbahn besteht.

Da keine weiteren Ersatzfahrzeuge verfügbar sind, zieht traffiQ die beiden Busse von der Linie 79 ab, auf der daher die Fahrten ab Niederrad Bahnhof in die Bürostadt von 6.39 bis 7.17 Uhr ausfallen müssen. Für die betroffenen Fahrgäste bedeutet dies aber keine große Einschränkung, da sowohl die Linie 78 als auch die zahlreichen Busse des SEV-Verkehrs von und nach Schwanheim ebenfalls durch die Bürostadt Niederrad fahren.


Hinweis: Unsere Presse-Information zu den Gleisbauarbeiten in Schwanheim finden Sie unter www.traffiq.de/1483.de.presse_informationen.html?_pi=189152.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH