Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

25.07.17

Gleis- und Weichenbau: Linien 12, 15 und 21 unterbrochen

- Ersatzbusse nach Niederrad und Oberforsthaus
- S-Bahn bietet Alternativen

Wegen Gleis- und Weichenbau im Bereich Rennbahnstraße / Bruchfeldstraße sind die Straßenbahn-Linien 12, 15 und 21 von Montag, 31. Juli, bis einschließlich Sonntag, 13. August 2017, auf ihrem Linienweg unterbrochen. Die Linie 12 verkehrt nicht zwischen Triftstraße und Stresemannallee / Gartenstraße. Die Linie 15 nicht zwischen Niederrad Haardtwaldplatz und Stresemannallee / Gartenstraße.

Beide Linien werden miteinander verbunden: Die Linie 12 verkehrt ab Hugo-Junkers-Straße bis zur Haltestelle „Baseler Platz“. Von dort geht es weiter als Linie 15 über Stresemannallee/Gartenstraße bis Otto-Hahn-Platz und weiter auf dem regulären Linienweg der Linie 15 Richtung Südbahnhof. Die Linie 21 fährt während der Bauarbeiten nicht zwischen Stadion und Universitätsklinikum.

Die Stresemannallee / Gartenstraße wird zum kleinen Umsteigeknoten: Ab hier nach Niederrad Haardtwaldplatz und zurück setzt die VGF einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Gelenkbussen ein. Zusätzlich fahren SEV-Busse von ca. 8 Uhr bis ca. 21 Uhr zwischen Stresemannallee / Gartenstraße und Oberforsthaus.

traffiQ und VGF empfehlen den Fahrgästen aus Schwanheim und Goldstein, in Richtung Innenstadt bereits in Niederrad Bahnhof in die S-Bahnen der Linien S7, S8 und S9 umzusteigen. Die S-Bahn bietet hier eine gute Alternative zur gewohnten Verbindung. In Richtung Sachsenhausen gibt es mit den Buslinien 61 und 78 attraktive Verbindungen. Auch das Stadion ist über die Buslinie 61 erreichbar.

Darüber hinaus gibt es wie fast immer weitere Alternativen, sein Ziel zu erreichen. Die S-Bahn Linien S7, S8 und S9 sowie die Buslinien 61 und 78 bieten Alternativen.

Schnellster Weg in der Fahrplanauskunft

Die Fahrplanauskunft im Internet kennt die schnellste Verbindung und berücksichtigt auch den Fahrplan der SEV-Busse. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das RMV-Servicetelefon unter der Nummer 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr erreichbar ist.

Hinweis

Zum Spiel der Eintracht Frankfurt in der Commerzbank Arena am Sonntag, 6. August 2017, nutzen Sie bitte folgende Fahrtmöglichkeiten:

- ab Hauptbahnhof die S7, S8, S9 bis Stadion
- ab Südbahnhof mit den Buslinien 61 und 80 zum Stadion

Zum City Triathlon am Sonntag, 6. August 2017, informieren wir zeitnah mit einer Pressemitteilung.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

Grafik

Übersichtsplan (PDF, 1 MB) Haltestellenaushang mit Text und Grafik

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH