Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

11.07.17

Christopher Street Day: U-Bahnen U4 und U7 mit mehr Platz

- Straßenbahnen 11 und 12 unterbrochen, Bus 36 umgeleitet

Am Samstag, 15. Juli, findet in der Frankfurter Innenstadt der Umzug zum Christopher Street Day statt. An diesem Tag bieten die U-Bahn-Linien U4 und U7 bis in die Nacht hinein mehr Platz durch zusätzliche Wagen.

Die Straßenbahnlinien 11 und 12 müssen von etwa 10.00 bis 14.00 Uhr unterbrochen werden. Im Westen endet die Linie 11 aus Höchst am Hauptbahnhof (Südseite), die Linie 12 aus Schwanheim am Willy-Brandt-Platz. Im Osten fährt die Linie 11 von der Schießhüttenstraße in Fechenheim bis zum Börneplatz und weiter als „12“ über Konstablerwache und Bornheim Mitte zur Hugo-Junkers-Straße. Als Alternative zwischen Konstablerwache und Hauptbahnhof bieten sich die U-Bahn-Linien U4 und U5 oder die S-Bahnen an.
Der Bus 36 nach Sachsenhausen fährt zwischen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr ab der Haltestelle „Hynsbergstraße“ eine Umleitung über die Friedberger Landstraße zur Konstablerwache.

Der Ebbelwei-Expreß der VGF startet erstmals um 14.40 Uhr ab Zoo; die ersten beiden Rundfahrten fallen aus.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH