Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

20.06.17

Fahrbahnsanierungen erfordern vom 23. bis 25. Juni Bus-Umleitungen

Die Buslinien 34, 64 und n2 werden umgeleitet

Aufgrund von Fahrbahnsanierungen muss traffiQ die Buslinien 34, 64 und n2 ab Freitag, 23. Juni, 14 Uhr, bis voraussichtlich Sonntag, 25. Juni, 18 Uhr, umleiten.

Die Linie 34 wird in dieser Zeit über Ginnheim geführt. In Fahrtrichtung Bornheim werden nach der Haltestelle „Markus-Krankenhaus“ die Haltestellen „Ginnheim [U]“, „Stefan-Zweig-Straße“, „Franz-Werfel-Straße“ und „Astrid-Lindgren-Schule“ bedient, ehe ab „Dornbusch“ wieder der reguläre Linienweg aufgenommen wird. Die Haltestellen „Europaturm“, „Deutsche Bundesbank“ und „Platenstraße“ entfallen.

In Fahrtrichtung Mönchhofstraße biegt die Linie 34 nach der Haltestelle „Dornbusch“ in die Raimundstraße ab. Die Haltestelle „Platenstraße“ wird hierher verlegt. Danach fährt die „34“ über die Haltestellen „Fallerslebenstraße“, „Paquetstraße“, „Pfeiferstraße“, „Schönburgstraße“, „Ginnheimer Waldgasse“ und „Ginnheim [U]“, bis sie ab „Markus-Krankenhaus“ wieder auf dem üblichen Weg verkehrt. Die Haltestellen „Europaturm“ und „Deutsche Bundesbank“ entfallen.

Die Linie 64 verkehrt in Richtung Ginnheim anstelle der Platenstraße über die Hansaallee. Die Haltestelle „Platenstraße“ kann nicht bedient werden.

Die Linie n2 wird in Fahrtrichtung Nordweststadt anstelle der Platenstraße über die Hansaallee geführt. Die Haltestelle „Platenstraße“ entfällt. In Richtung „Konstablerwache“ fährt die n2 ab Ginnheim über die Rosa-Luxemburg-Straße und Miquelallee. Die Haltestellen „Stefan-Zweig-Straße“, „Franz-Werfel-Straße“, „Astrid-Lindgren-Schule“ und „Plieningerstraße“ können nicht bedient werden.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH