Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 55
19.08.18 - 19.08.18

Sossenheim: Bus 55 - Haltestelle "Dunantring" entfällt am 19.08. zeitweise

Die Haltestelle entfällt am 19.08. Ersatzweise kann die Haltestelle "Sossenheim Bahnhof" genutzt werden. Grund dafür ist ein Festumzug.

Linie: RB67, RB68
19.08.18 - 26.08.18

RB67, RB68: Busse statt Bahnen auf Teilabschnitt am 19.08. und 26.08.

Bei den Zügen der Linien RB67 und RB68 verkehren am 19.08.2018 und 26.08.2018 auf einzelnen nächtlichen Fahrten Busse statt Bahnen im Streckenabschnitt zwischen "Zwingenberg (Bergstraße) Bahnhof" und "Bensheim Bahnhof". Grund für die Änderungen sind Oberleitungsarbeiten.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

01.06.17

Barrierefreier Umbau: Haltestelle Ostbahnhof/Honsellstraße wieder in Betrieb

Die Arbeiten zum barrierefreien Umbau der Straßenbahnhaltestelle Ostbahnhof/Honsellstraße sind auf der Zielgeraden. Am kommenden Samstag, 3. Juni 2017, sind diese so weit abgeschlossen, dass die Straßenbahnlinie 11 und, bereits ab der Nacht zum Samstag, auch die Nachtbuslinien n61, n62, n62 und n65 die Haltestelle wieder anfahren können.

Um zeitgleich mit dem Abschluss der Straßenbauarbeiten der Stadt Frankfurt die Haltestelle in Betrieb zu nehmen, erfolgt die Aufstellung der stadteinwärtigen Wartehalle sowie die Anzeiger für dynamische Fahrgast-Informationen (DFI) für beide Fahrtrichtungen erst einige Wochen nach der Inbetriebnahme. Die Aufstellung der stadtauswärtigen Wartehalle sowie des dort aufzustellenden Fahrkartenautomaten ist zeitlich abhängig vom Baufortschritt des Wohnquartiers und folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Im Rahmen der grundhaften Erneuerung der Hanauer Landstraße zwischen Launhardtstraße und DB-Brücke am Ostbahnhof durch die Stadt Frankfurt wurde die Straßenbahnhaltestelle „Ostbahnhof/Honsellstraße“ barrierefrei umgebaut. Die Fahrbahn im Haltestellenbereich wurde dafür so erhöht, dass ein barrierefreier Ein- und Ausstieg nach Vorbild der Haltestelle „Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße“ möglich ist. Zeitgleich wurde die Straßendecke zwischen Eytelweinstraße und Honsellstraße saniert.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)