Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

24.05.17

Altstadtstrecke gesperrt: Linien 11 und 12 fahren über Sachsenhausen

Am Sonntag, 28. Mai 2017, wird die Mannschaft von Eintracht Frankfurt vom Oberbürgermeister empfangen. Auf dem Römerberg wird zusätzlich ein Fan- Fest stattfinden, unabhängig wie das DFB- Pokal- Endspiel in Berlin am Samstag ausgeht. Dafür wird die sogenannte Altstadtstrecke gesperrt: Die Straßenbahnlinien 11 und 12 werden deshalb von 7 bis ca. 21 Uhr zwischen Hauptbahnhof und Allerheiligentor bzw. zwischen Stresemannallee / Gartenstraße und Konstablerwache über Sachsenhausen umgeleitet.

Auch der Ebbelwei-Expreß muss am Sonntag den Fußballfans ausweichen und fährt vom Zoo kommend ab Allerheiligentor über Lokal- und Südbahnhof, Schweizerstraße, Gartenstraße, Friedensbrücke, Hauptbahnhof und bis zur Festhalle. Ebenfalls werden die Fahrten zum Tag der Verkehrsgeschichte über Sachsenhausen umgeleitet (s. Pressemitteilung vom 24. Mai 2017).

Schnellster Weg in der Fahrplanauskunft
VGF und traffiQ bitten die Fahrgäste, auf U- und S-Bahnen umzusteigen. Mit den U-Bahn-Linien U4 und U5 sowie den S-Bahnen bieten sich gute Alternativen zwischen Innenstadt und Hauptbahnhof. Die Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) berücksichtigt den geänderten Fahrplan. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das RMV-Servicetelefon unter der Nummer 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr erreichbar ist.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH