Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 39
23.11.17 - 23.11.17

Dornbusch: Bus 39 - Haltestelle "Hügelstraße" verlegt in eine Fahrtrichtung

Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Markus-Krankenhaus" um etwa 50 Meter vorverlegt und befindet sich in der Hügelstraße in Höhe Haus Nummer 140. Grund dafür sind Arbeiten an einem Lichtmast.

Linie: n1, n11
24.11.17 - 26.11.17

Bockenheim: Bus n1, n11 - Haltestelle "Juiliusstraße" verlegt

Die Haltestelle ist an die gleichnamige Straßenbahnhaltestelle der Linie 16 verlegt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten in der Sophienstraße.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

03.05.17

Mainkurkreisel: Geänderte Verkehrsführung - Vollsperrung

Buslinien 44 und 551 in Fechenheim werden umgeleitet

Wegen einer Deckenerneuerung durch das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) wird die Straße Alt-Fechenheim zwischen Jakobsbrunnenstraße und Hanauer Landstraße von Samstag, 06.05.2017, 6 Uhr, bis Sonntag, 07.05.2017, 18 Uhr, in Fahrtrichtung Mainkurkreisel voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt während der Vollsperrung über Jakobsbrunnenstraße, Adam-Opel-Straße, Ernst-Heinkel-Straße und Hanauer Landstraße. Das Rechtsabbiegen von der Hanauer Landstraße in die Straße Alt-Fechenheim ist möglich. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Die Straßenbaumaßnahme dient der Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur. Um die verkehrlichen Auswirkungen möglichst gering zu halten, werden die Arbeiten unter Vollsperrung in der verkehrsschwächeren Zeit am Wochenende ausgeführt und vorbereitende Arbeiten finden unter Teilsperrungen statt.

Teilsperrungen

Ab Donnerstag, 04.05.2017, 20 Uhr, bis Freitag, 3 Uhr, werden nachts in der Hanauer Landstraße stadtauswärts in Höhe Mainkurkreisel und im Einmündungsbereich der Straße Alt-Fechenheim Arbeiten unter Teilsperrungen ausgeführt. Es kommt zu temporären Reduzierungen auf eine Fahrspur. Alle Verkehrsbeziehungen werden aufrechterhalten. Am Freitag stehen zwischen 3 Uhr und 20 Uhr alle Fahrspuren zur Verfügung.
Ab Freitag, 05.05.2017, 20 Uhr, kann in der Straße Alt-Fechenheim in Fahrtrichtung Mainkurkreisel nur noch nach rechts in Fahrtrichtung Hanau abgebogen werden.
Das Rechtsabbiegen von der Hanauer Landstraße in die Straße Alt-Fechenheim ist während der gesamten Bauzeit möglich. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Umfahrungsempfehlung

Da bereits ab Freitag, 20 Uhr, in der Straße Alt-Fechenheim in Fahrtrichtung Mainkurkreisel nur nach rechts abgebogen werden kann, wird allen Verkehrsteilnehmern mit Fahrtziel Hanauer Landstraße stadteinwärts die Umleitungsstrecke über Jakobsbrunnenstraße, Adam-Opel-Straße und Ernst-Heinkel-Straße empfohlen.

Buslinien werden umgeleitet

Wegen der Baumaßnahme muss traffiQ die Buslinien 44 nach Seckbach und 551 nach Bad Vilbel ab Freitag, 5. Mai, 20 Uhr, umleiten. In dieser Fahrtrichtung entfallen die Haltestellen „Jakobsbrunnenstraße“ und „Alt-Fechenheim“, der Halt „Mainkur Bahnhof“ wird an die Hanauer Landstraße verlegt. Informationen darüber gibt es auf www.traffiQ.de.
Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter www.mainziel.de.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)