Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie: 78
22.01.18

Niederrad: Bus 78 - Haltestelle "Gerauer Straße" verlegt in eine Fahrtrichtung

Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Südbahnhof" um etwa 50 Meter in die Adolf-Miersch-Straße in Höhe Haus Nummer 1 verlegt aufgrund des barrierefreien Ausbaus der Haltestelle.

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: S1, S9
21.01.18 - 21.01.18

S1, S9: Verspätungen bei morgendlichen Fahrten am 21.01.

Es kommt zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten aufgrund von dringenden Schienenarbeiten zwischen "Wiesbaden Ost" und "Wiesbaden Hauptbahnhof".
Die S1 ist nur in Fahrtrichtung Wiesbaden betroffen.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

19.01.17

Nied Kurzfristig Gleisbauarbeiten notwendig - Straßenbahnlinie 11 nur bis Nied

Die VGF wird an den kommenden beiden Tagen, Donnerstag und Freitag, 19. und 21. Januar 2017, kurzfristig die Straßenbahn-Strecke der Linie 11 nach Höchst unterbrechen. In der Zeit von jeweils 10 bis 14 Uhr sind in Höhe der Ludwig-Scriba-Straße dringende Gleisbauarbeiten notwendig. Die Linie 11 fährt während dieser Arbeiten nur bis Nied Kirche. Von dort bis zur Zuckschwerdtstraße können keine Straßenbahnen verkehren. Aber Achtung: Wegen des Streiks der Busfahrer, der zumindest noch am Donnerstag andauern wird, kann ein Ersatzverkehr mit Bussen nicht geboten werden – normalerweise wäre er auch nicht nötig, da zwischen Nied Kirche und Zuckschwerdtstraße auch die regulären Linien 51, 54 und 59 verkehren. Eine Alternative für Fahrgäste können sicher die S-Bahnen sein, die den Frankfurter Hauptbahnhof mit Nied und Höchst verbinden.

Da die Arbeiten unumgänglich sind, müssen sie trotz des Busfahrerstreiks ausgeführt werden. trafffiQ und VGF bitten um Verständnis.



Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.2 MB)