Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

15.11.16

Gleisbau im Riederwald: Keine U-Bahn nach Enkheim // Busse zwischen Eissporthalle und Enkheim

Wegen Gleisbauarbeiten im Riederwald fahren die U-Bahn-Linien U4 und U7 am Freitag, 18. November 2016, zwischen 10 und 22 Uhr nicht bis Enkheim.
Die Linie U4 verkehrt zwischen Bockenheimer Warte und Seckbacher Landstraße, die Linie U7 zwischen Hausen und Eissporthalle. Zwischen Eissporthalle und Enkheim ersetzen Busse die U-Bahnen.
Nach Enkheim reisende Fahrgäste der Linie U4 werden gebeten, ab Konstablerwache mit der Linie U7 oder ab Bornheim Mitte mit der Straßenbahnlinie 12 zur Eissporthalle zu fahren, wo der Einstieg in die Ersatzbusse möglich ist.
Ab Seckbacher Landstraße bietet sich als Verbindung nach Bergen auch die Fahrt mit der Buslinie 43 an. An der Haltestelle „Marktstraße/Landgraben“ kann außerdem auf die Linien 42 oder 551 nach Enkheim umgestiegen werden.

Die Fahrplanauskunft findet den schnellsten Weg

Die schnellste Verbindung findet sich grundsätzlich mit der Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de), in der der geänderte Fahrplan berücksichtigt ist. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das RMV-Servicetelefon unter der Nummer 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr erreichbar ist.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH