Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

04.11.16

Linie U4: nachts nur auf Teilstrecke unterwegs

In der Station Bornheim Mitte müssen Technikteile ausgetauscht werden, die die Fahrstromversorgung für die U-Bahn sicherstellen. Die bis zu 10 Tonnen schweren Transformatoren können nur über den Tunnel in die unterirdisch liegenden Technikräume befördert werden.
Deshalb kann die Linie U4 nicht wie gewohnt verkehren. Sie pendelt von Mittwoch, 9. November, bis Freitag, 11. November 2016, jeweils ab ca. 22 Uhr bis zum Betriebsende gegen 2 Uhr nur zwischen Konstablerwache und Seckbacher Landstraße. Der Pendelzug fährt auch Richtung Seckbacher Landstraße vom Bahnsteig Richtung Bockenheimer Warte ab.

Fahrgäste, deren Ziel Enkheim ist, werden gebeten, an der Konstablerwache in die Züge der Linie U7 Richtung Enkheim zu steigen. Ab Bornheim Mitte gelangt man mit der Straßenbahnlinie 12 zur Eissporthalle, von wo die Linie U7 ebenfalls nach Enkheim fährt.
Wer Richtung Bockenheimer Warte unterwegs ist, steigt an der Konstablerwache in die Linie U5, die in den genannten Zeiträumen über den Hauptbahnhof hinaus bis zur Bockenheimer Warte verlängert wird.

Die Fahrplanauskunft findet den schnellsten Weg

Die beste Verbindung findet sich grundsätzlich mit der Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de), in der der geänderte Fahrplan berücksichtigt ist. Über die beste Fahrtmöglichkeit informiert auch das RMV-Servicetelefon unter der Nummer 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr erreichbar ist.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH