Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

07.10.16

U-Bahn-Linie U6: Achtung Stufe!

– Viele neue Bahnen müssen jetzt auf die U5

Auf der U-Bahn-Linie U6 heißt es von Sonntag, 9. Oktober 2016, an erst einmal wieder öfters „Achtung Stufe!“ Die seit Ende August hier vorübergehend eingesetzten neuen Bahnen werden jetzt, wie angekündigt, zum größten Teil auf der wiedereröffneten U-Bahn-Linie U5 gebraucht.

Damit kommen auf der Linie U6 neben den neuen auch wieder ältere Bahnen des Typs „U3“ zum Einsatz, bei denen es zwischen Fahrzeugboden und Bahnsteig noch eine kleine Stufe gibt. Dadurch sind sie nicht uneingeschränkt barrierefrei.

Von Frühjahr 2017 an werden genügend neue U-Bahn-Wagen ausgeliefert sein, um auch die U6 vollständig auf „Barrierefrei“ umzustellen.


Hinweis an die Redaktionen: Beachten Sie hierzu auch unsere Presse-Information vom 26. August 2016:
www.traffiq.de/1483.de.presse_informationen.html?_pi=177805

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.2 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH