Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie: RB10
19.02.18 - 19.02.18

RB10: Störung beendet (Stand 19.02., 17:53 Uhr)

Es kann noch zu Verspätungen kommen. Grund dafür ist eine vorangegangene Störungen durch Personen im Gleis.

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 20, 21, 60, 81, RB41, RE50, RE70, S8
19.02.18 - 19.02.18

Zusatzangebot zum Heimspiel der Eintracht am 19.02.

Zum Heimspiel der Eintracht gegen RB Leipzig am 19.02. in der Commerzbank-Arena verkehren zusätzliche Züge, Straßenbahnen und Busse.
(Stand 16.02.2018, 14:50 Uhr)

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

20.07.16

Kongress in der Commerzbank-Arena: Linie 15 zum Stadion

Bitte Buslinie 51 zum Haardtwaldplatz nutzen

Wegen eines Kongresses in der Commerzbank-Arena wird die Straßenbahnlinie 15 am kommenden Wochenende (22. – 24. Juli 2016) zeitweise zum Stadion umgeleitet. traffiQ und VGF bitten Fahrgäste von und zum Haardtwaldplatz, die Buslinie 51 zu benutzen. An der Haltestelle Triftstraße bzw. Triftstraße/Frauenhofstraße können sie zwischen der Buslinie und den Straßenbahnlinien 12, 15 und 21 umsteigen.

Zum Stadion umgeleitet wird die Linie 51 jeweils nachmittags für etwa zwei Stunden: Am Freitag und Samstag von etwa 16.30 bis 18.30 Uhr, am Sonntag von etwa 15.30 bis 17.30 Uhr.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)