Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

23.03.16

Linie 29: Jetzt in beiden Richtungen durchs Neubaugebiet

Ab Dienstag, 29. März 2016, bedient die Buslinie 29 das Neubaugebiet am Niederurseler Hang endlich in beide Richtungen. Damit können Fahrgäste an den Haltestellen Hans-Leistikow-Straße, Ernst-Balser-Straße, Hans-Poelzig-Straße und Lucy-Hillebrand-Straße nun sowohl Richtung Nordwestzentrum als auch Richtung Kalbach und Nieder-Erlenbach in die Busse der Linie 29 einsteigen.

Die Linie sollte schon ab Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 durch eine zusätzliche Schleife das Neubaugebiet auf den Riedberg an den öffentlichen Nahverkehr anbinden. Aufgrund infrastruktureller Probleme konnte der neue Linienweg jedoch bislang nur Richtung Nordwestzentrum befahren werden.

Grafik: Neuer Weg der Linie 29 (PDF, 2.8 MB) Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.3 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH