Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: 63, 66, 69
Ab 23.04.18

Eschersheim: Busse 63, 66, 69 - Haltestelle "Zehnmorgenstraße" verlegt in eine Fahrtrichtung

Die Haltestelle ist bis auf weiteres in Fahrtrichtung "Weißer Stein" etwa 30 Meter zurückverlegt. Grund dafür ist eine Haussanierung.
(Stand 20.04.2018, 15:31 Uhr)

Linie: 11, 12
23.04.18 - 16.06.18

Frankfurt: Trams 11, 12 - Linienwegkürzung und Busse statt Bahnen vom 23.04. bis 16.06.

Es kommt zu Linienwegkürzungen und auf Teilstrecken verkehren Busse statt Bahnen. Grund dafür sind Maßnahmen wegen dem Neubau der Hafenbahnbrücke im Bereich Hanauer Landstraße.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

08.03.16

Halbmarathon in Frankfurt: Bus- und Tramlinien machen Platz

Am Sonntag, 13. März 2016, findet der 14. Frankfurter Lufthansa-Halbmarathon statt. Start und Ziel ist die Commerzbank-Arena. Für die Anfahrt zur Arena empfiehlt traffiQ, die S-Bahn-Linien S7, S8 und S9 oder die Straßenbahnlinie 21 zu nutzen.

Busse und Straßenbahnen im Süden zeitweise beeinträchtigt

Während der Laufveranstaltung werden in Niederrad und Sachsenhausen zwischen 10.00 und 13.00 Uhr zahlreiche Straßen gesperrt. Die Straßenbahnlinien 12, 15, 16, 17 und 18 sowie die Buslinien 46, 51 und 61 können daher nicht planmäßig fahren.

Rechtzeitig informieren

„Überbrücken“ lassen sich Fahrten aus der Innenstadt nach Sachsenhausen auch mit S-Bahnen. Auf alle Fälle sollten sich Fahrgäste frühzeitig über ihre Fahrmöglichkeiten informieren und alternative Wege nutzen. Auch wird mancher Weg sicher etwas länger als gewohnt dauern. Im Internet unter www.traffiQ.de sind alle Sonderfahrpläne in der Fahrplanauskunft hinterlegt. Außerdem helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des RMV-Servicetelefons unter 069 / 24 24 80 24 gerne weiter.

Einzelheiten zu den Umleitungen und Unterbrechungen

Straßenbahnen nur auf Teilstrecken unterwegs
Die Straßenbahnlinie 12 verkehrt von etwa 10.00 bis 11.00 Uhr nur zwischen der Hugo-Junkers-Straße in Fechenheim und der Bürostadt Niederrad, die Linie 15 von 10.00 bis 12.00 Uhr nur zwischen Haardtwaldplatz und Hauptbahnhof (Südseite). Die Linie 16 fährt zwischen Ginnheim und Offenbach nicht über Baseler Platz und Sachsenhausen, sondern durch die Altstadt. Die Linie 17 verkehrt von 10.30 bis 12.30 Uhr vom Rebstockbad nur bis Hauptbahnhof (Südseite) und wird zwischen Louisa und Neu-Isenburg durch die Linie 14 ersetzt. Die Linie 18 ist von 10.00 bis 12.00 Uhr zwischen Gravensteiner-Platz, Konstablerwache und Zoo unterwegs.

Buslinien mit Einschränkungen
Die Buslinie 46 verkehrt bis 12.30 Uhr nur zwischen Römerhof und Hauptbahnhof. Die Linie 51 bedient von etwa 10.00 Uhr an für etwa eine Stunde nur die Strecke zwischen dem Höchster Bahnhof und der Haltestelle „Morgenzeile“ in Goldstein. Die Linie 61 fährt etwa von 10.00 bis 12.00 Uhr nur zwischen Flughafen und Triftstraße.

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)