Wir machen die Fahrplanauskunft komfortabler: für Haltestellen in Frankfurt erhalten Sie automatisch Vorschläge. Haltestellen außerhalb Frankfurts oder Adressen können Sie wie gewohnt eingeben.

» FahrplanauskunftBuchstabe i im Kreis

von:
nach:   
Zeit:
 » mehr Optionen

 

» Verkehrsmeldungen

Linie:

Störungen bei U- und Straßenbahn - Information der VGF

Als aktuelle Störungen werden solche Ereignisse eingestuft, die unvorhersehbar auftreten und voraussichtlich länger als 30 Minuten dauern, wie beispielsweise ein Unfall oder ein Polizei-Einsatz.

Linie: n1, n11
24.11.17 - 26.11.17

Bockenheim: Bus n1, n11 - Haltestelle "Juiliusstraße" verlegt

Die Haltestelle ist an die gleichnamige Straßenbahnhaltestelle der Linie 16 verlegt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten in der Sophienstraße.

Linie: 14
25.11.17 - 25.11.17

Tram 14 - Linienwegskürzung am 25.11. vom 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Straßenbahnen fahren am 25.11. von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr nur zwischen "Louisa Bahnhof" und "Zoo". Es verkehren keine Straßenbahnen zwischen "Zoo" und "Ernst-May-Platz". Grund für die Änderungen sind Grünschnittarbeiten im Bereich der Wittelsbacherallee.

» weitere Meldungen

Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und RMV

23.02.16

Party „WinterWorld“: Hin und zurück mit Bus und Bahn

„Eine durchtanzte Nacht - absolut magisch“ verspricht der Veranstalter der diesjährigen „WinterWorld“ vom 27. zum 28. Februar 2016 in der Frankfurter Messe. Mit Top-DJs wird von 20 bis 7 Uhr auf Electro-Sounds gefeiert.
Für die Fahrt zur „WinterWorld“ und zurück empfehlen RMV und traffiQ die Verbindungen mit S-Bahn, U-Bahn und dem Nachtbus.

Kostenlose Hin- und Rückfahrt

In der Eintrittskarte ist die Nutzung aller Busse und Bahnen im RMV-für die Fahrt zur Party und zurück enthalten.
Das Messegelände ist entweder mit den S-Bahnen S3, S4, S5 und S6 über die Station "Messe" (Eingang Torhaus) oder mit der U-Bahn U4 sowie den Straßenbahnen 16 und 17 zur Station "Festhalle/Messe" zu erreichen. Alle Bahnen fahren bis nach ein Uhr nachts und nehmen morgens schon zwischen vier und fünf Uhr den Betrieb wieder auf. Und wer früher von der „WinterWorld“ nach Hause will: Die Nachtbuslinie n83 stellt in der Zwischenzeit halbstündlich die Verbindung zum Nachtbusknoten an der Konstablerwache her.

Aktuelle Fahrplan-Infos: Service-Telefon und Internet

Genaue Fahrplan-Informationen gibt es rund um die Uhr am RMV-Servicetelefon unter 069 / 24 24 80 24 oder im Internet unter www.traffiQ.de.

Vom Hauptbahnhof zur Messe

  • S-Bahn-Linien S3, S4, S5 und S6: bis 1.24 Uhr mindestens alle 15 Minuten zur Station "Messe" .

  • U-Bahn-Linie U4: Viertelstündlich bis 1.09 Uhr zur Station "Festhalle Messe" .

  • Straßenbahn-Linien 16 und 17: Bis Mitternacht alle 7 bis 8 Minuten zur Haltestelle „Festhalle/Messe“, letzte Fahrt um 1.13 Uhr.

Von der Messe zum Hauptbahnhof