Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

traffiQ Presse-Information

26.11.15

Sachsenhausen: Straßenbau teilt die Linie 45

Wegen der Straßenbauarbeiten rund um den Frankensteiner Platz kann die Buslinie 45 von Samstag, 28. November bis Sonntag, 6. Dezember 2015 nicht ihrem normalen Linienweg folgen. Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ teilt die Linie deshalb.

Zwischen Südbahnhof und dem Wohngebiet am Großen Hasenpfad verkehrt die „Häschen-Linie“ unverändert.
Fahrgäste aus dem Deutschherrnviertel müssen sich auf eine Umwegfahrt einstellen: Der Bus fährt ab der Haltestelle „Zum Apothekerhof“ über Gerbermühlstraße und Wehrstraße nach Oberrad und von dort entlang der S-Bahn-Station Mühlberg zurück ins Deutschherrnviertel. Am Mühlberg kann auf die S-Bahn und – wie auch an einigen weiteren Haltestellen - auf die Straßenbahnlinien 15 und 16 umgestiegen werden. Sie stellen die Verbindung zum Südbahnhof her.

traffiQ bittet die betroffenen Fahrgäste um Verständnis und empfiehlt, sich vorab zu informieren. Das RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr zu erreichen ist, und die Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) berücksichtigen die geänderten Fahrpläne und finden die schnellste Verbindung.

Linie 45: Sachsenhausen Deutschherrnbrücke – Südbahnhof – Großer Hasenpfad – Südbahnhof

Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH