Ansprechpartner für Medienvertreter


Klaus Linek
Pressesprecher

Tel: 069 / 212 - 2 68 93
Fax: 069 / 212 - 2 44 30
presse@traffiQ.de

Postanschrift:
traffiQ Frankfurt am Main
Unternehmenskommunikation
Stiftstraße 9-17
60313 Frankfurt am Main

Sie sind hier: > Startseite > Service > Presse-Informationen

Gemeinsame Presse-Information von traffiQ und VGF

09.10.15

Straßenbau: Linien 11 und 12 fahren tagsüber nicht durch die Altstadt

Wegen Straßenbauarbeiten sind die Linien 11 und 12 am Montag und Dienstag, 12. und 13. Oktober 2015, jeweils zwischen 8 und 16 Uhr nicht auf gewohnter Strecke unterwegs.
Die Linie 11 verkehrt zwischen Höchst und Hauptbahnhof (Südseite), die Linie 12 zwischen Schwanheim und Willy-Brandt-Platz. Zwischen Fechenheim und der Innenstadt wird eine gemeinsame Linie 11/12 eingerichtet. Diese fährt in den genannten Zeiträumen ab Schießhüttenstraße über Hanauer Landstraße, Konstablerwache und Bornheim zur Hugo-Junkers-Straße und zurück.

Vor Fahrtantritt informieren, Alternativen nutzen

Als Alternative für Fahrten zwischen Hauptbahnhof und Altstadt/Innenstadt bieten sich die U-Bahn-Linien U4 und U5 an, die die Stationen Hauptbahnhof, Willy-Brandt-Platz, Dom/Römer und Konstablerwache verbinden. Auch mit den S-Bahn-Linien gelangt man vom Hauptbahnhof in die Innenstadt.

traffiQ und VGF empfehlen den Fahrgästen, sich rechtzeitig zu informieren. Das RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24, das rund um die Uhr zu erreichen ist, und die Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) berücksichtigen die geänderten Fahrpläne und finden die schnellste Verbindung.
Diese Presse-Information zum Herunterladen (PDF, 0.1 MB)

 

www.traffiQ.de | © traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH